Elementarteilchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Elementarteilchens · Nominativ Plural: Elementarteilchen
Aussprache 
Worttrennung Ele-men-tar-teil-chen
Wortzerlegung  elementar Teilchen
DWDS-Basisartikel

Bedeutungen

1.
Atomphysik kleinster, nicht weiter zerlegbarer Grundbaustein der Materie   am bekanntesten sind das Quark² und das Elektron¹
weiterführende enzyklopädische Informationen: Elementarteilchen, in: Wikipedia
2.
Atomphysik Teilchen, das eine der fundamentalen physikalischen Wechselwirkungen vermittelt, wie die starke, die schwache oder die elektromagnetische Wechselwirkung   am bekanntesten ist das Photon
weiterführende enzyklopädische Informationen: Elementarteilchen, in: Auflistung der Elementarteilchen

letzte Änderung:

Thesaurus

Physik
Synonymgruppe
Elementarteilchen · Partikel · Teilchen  ●  Korpuskel  fachspr. · Massenpunkt  fachspr. · Quant  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Fermion
  • Boson · Vermittlerteilchen
  • Quark
  • Granulat · granulare Materie · granulares Medium
  • Neutrino
  • Teilchen in einem virtuellen Zustand · intermediäres Teilchen · virtuelles Teilchen

Typische Verbindungen zu ›Elementarteilchen‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Elementarteilchen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Elementarteilchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo wer auch immer sich befindet, er befindet sich mit einem »Elementarteilchen« dort.
Die Zeit, 03.02.2000, Nr. 6
Sie verbietet es im schattenhaften Reich der Elementarteilchen, deren Energie mit beliebiger Genauigkeit zu bestimmen.
Die Welt, 07.10.1999
Der Grundbegriff für die Theorie der Elementarteilchen ist der des »gequantelten Feldes«.
Süßmann, G.: Naturwissenschaft. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 13203
Man erhofft sich durch die geplanten Kollisionen weitere Aufschlüsse über die Struktur der "Elementarteilchen".
o. A. [ur.]: HERA. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Zum Aufgabengebiet gehören theoretische und experimentelle Untersuchungen der Wechselwirkung von Elementarteilchen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - Z. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6999
Zitationshilfe
„Elementarteilchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elementarteilchen>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elementarschule
Elementarsatz
Elementarregel
Elementarquantum
Elementarmathematik
Elementarunterricht
Elementarzelle
Elementenpaar
Elementumwandlung
Elemi