Elferrat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEl-fer-rat
WortzerlegungelfRat
eWDG, 1967

Bedeutung

aus elf Personen bestehender Rat, Ausschuss für den Karneval

Typische Verbindungen
computergeneriert

Prinzenpaar sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Elferrat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute, sagt Herr Wüst, haben die Mädchen ja die absolute Mehrheit im Elferrat.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.2002
In diesem Jahr nun will der Elferrat erneut über das Thema beraten.
Die Zeit, 19.05.2005, Nr. 21
Den ehedem berühmten „Elferrat“, der die wichtigsten Führungspersonen vereinte, gibt es nicht mehr.
Die Zeit, 11.10.1974, Nr. 42
Und warum gibt es auf einer Herrensitzung der Prinzengarde keinen Elferrat?
Der Tagesspiegel, 13.02.1999
Nachdem die Mitglieder des Elferrates ihre Uniformjacken gegen die traditionellen langen Zunftmäntel eingetauscht haben, ziehen sie pünktlich in den vollen Saal.
Die Welt, 04.03.2000
Zitationshilfe
„Elferrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elferrat>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elfer
Elfenvolk
Elfentanzplatz
Elfentanz
Elfenschleier
Elferwette
elffach
Elfin
elfisch
elfjährig