Emissionshandel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Emissionshandels · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungEmis-si-ons-han-del
WortzerlegungEmissionHandel1

Typische Verbindungen
computergeneriert

Allokationsplan Ausgestaltung Chemikalienpolitik EU-Richtlinie Einführung Flugverkehr Instrument Klimaschutz Kyoto-Protokoll Luftfahrt Luftverkehr Spielregel Streit Strompreis Treibhausgas Umweltminister Verschmutzungsrecht Zertifikat Zuteilungsplan beginnend eU-weit einbeziehen einführen erproben europaweit funktionieren geplant reformieren startend Ökosteuer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Emissionshandel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn was sei die Alternative, sollte der Emissionshandel endgültig scheitern?
Die Zeit, 14.08.2013, Nr. 29
Diese sehen zusätzliche Rechte für den Emissionshandel vor, wenn Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits besonders viel in saubere Anlagen investiert hatten.
Die Welt, 04.12.2004
Und die deutsche Industrie hat gute Chancen, mit dem Emissionshandel Geld zu verdienen.
Die Welt, 20.09.2003
Mit dem klassischen Instrument des Emissionshandels hat das nicht viel zu tun.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.2001
Dabei handelt es sich beim Emissionshandel um eine durchaus interessante Idee.
Der Tagesspiegel, 01.11.1999
Zitationshilfe
„Emissionshandel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Emissionshandel>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Emissionsgeschäft
Emissionserlös
Emissionsbericht
Emissionsbelastung
Emissionsbank
Emissionshaus
Emissionskataster
Emissionskurs
Emissionsminderung
Emissionspreis