Empire, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Empires · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungEm-pire
HerkunftEnglisch
eWDG, 1967

Bedeutung

das britische Weltreich

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Kaiserreich · ↗Kaisertum  ●  Empire  franz., engl. · ↗Imperium  lat.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Altes Reich · ↗Altreich · Deutsches Reich · ↗Deutschland · Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation · römisch-deutsches Reich  ●  HRR  Abkürzung · Sacrum Imperium Romanum  lat. · Sacrum Romanum Imperium  lat.
  • Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · römisch-deutsches Reich
  • Groß-Korea · Kaiserreich Korea
  • Kaiserreich Russland · Russisches Kaiserreich · Russisches Zarenreich · zaristisches Russland
Assoziationen
  • Kaiser  ●  Augustus  lat., römisch · Caesar  lat., römisch · ↗Cäsar  lat. · ↗Imperator  lat. · ↗Tenno  japanisch · ↗Zar  russisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschied Auflösung Ausverkauf Außenposten Barock Biedermeier Commonwealth Directoire Epoche Historismus Klassizismus Kolonie Mutterland Möbel Niedergang Orden Regierunge Rokoko Winkel britisch einstig einverleiben englisch global indisch kolonial regieren untergehen weltumspannend zurückschlagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Empire‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als das nach 1920 nicht mehr funktionierte, endete schließlich auch das Empire.
Die Zeit, 13.04.2000, Nr. 16
In den Monaten davor hatte die Diskussion über seine Absicht das Empire erschüttert.
Die Welt, 29.05.1999
Erst 1806, unter dem Empire, nahm er seine Tätigkeit wieder auf.
Briquet, Marie: Lachnith (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 34463
Sein Empire ist eine Schöpfung von französischem Blute, aber englischem Stil.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 185
Noch im Empire gehören Schreibtisch und B. in Frankreich zu den am reichsten ausgestatteten Möbeln.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 28651
Zitationshilfe
„Empire“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Empire#1>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

Empire, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Empire/Empires · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungEm-pire
HerkunftFranzösisch
Wortbildung mit ›Empire‹ als Erstglied: ↗Empirekleid · ↗Empirekommode · ↗Empiremöbel · ↗Empiresessel · ↗Empirestil
eWDG, 1967

Bedeutung

klassizistischer Kunststil des ersten französischen Kaiserreiches in der Raumgestaltung, dem Kunstgewerbe und der Mode
Beispiele:
echtes, reines Empire
Dieser Salon ... war nicht nur im Geschmack, sondern auch noch mit dem echten Hausrat des bürgerlichen Empire eingerichtet [MusilMann732]

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Kaiserreich · ↗Kaisertum  ●  Empire  franz., engl. · ↗Imperium  lat.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Altes Reich · ↗Altreich · Deutsches Reich · ↗Deutschland · Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation · römisch-deutsches Reich  ●  HRR  Abkürzung · Sacrum Imperium Romanum  lat. · Sacrum Romanum Imperium  lat.
  • Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · römisch-deutsches Reich
  • Groß-Korea · Kaiserreich Korea
  • Kaiserreich Russland · Russisches Kaiserreich · Russisches Zarenreich · zaristisches Russland
Assoziationen
  • Kaiser  ●  Augustus  lat., römisch · Caesar  lat., römisch · ↗Cäsar  lat. · ↗Imperator  lat. · ↗Tenno  japanisch · ↗Zar  russisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschied Auflösung Ausverkauf Außenposten Barock Biedermeier Commonwealth Directoire Epoche Historismus Klassizismus Kolonie Mutterland Möbel Niedergang Orden Regierunge Rokoko Winkel britisch einstig einverleiben englisch global indisch kolonial regieren untergehen weltumspannend zurückschlagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Empire‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als das nach 1920 nicht mehr funktionierte, endete schließlich auch das Empire.
Die Zeit, 13.04.2000, Nr. 16
In den Monaten davor hatte die Diskussion über seine Absicht das Empire erschüttert.
Die Welt, 29.05.1999
Erst 1806, unter dem Empire, nahm er seine Tätigkeit wieder auf.
Briquet, Marie: Lachnith (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 34463
Sein Empire ist eine Schöpfung von französischem Blute, aber englischem Stil.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 185
Noch im Empire gehören Schreibtisch und B. in Frankreich zu den am reichsten ausgestatteten Möbeln.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 28651
Zitationshilfe
„Empire“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Empire#2>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Emphysem
emphatisch
Emphase
Empfundenheit
Empfindungswort
Empirekleid
Empirekommode
Empirem
Empiremöbel
Empiresessel