Endfassung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEnd-fas-sung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

endgültige Fassung, Formulierung

Thesaurus

Synonymgruppe
Endfassung · ↗Ergebnis

Typische Verbindungen zu ›Endfassung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bericht Entwurf Gutachten Papier Roman Text streichen vorlegen vorliegen vorläufig überarbeitet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Endfassung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Endfassung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Mitwirken an der Endfassung des Gesetzes sei "eine Frage der Ehre".
Die Welt, 27.05.2004
Auch sie hat die Endfassung des Films zum ersten Mal erlebt.
Süddeutsche Zeitung, 30.03.2000
Nein, dieser Satz ist in der Endfassung nicht zu hören gewesen.
Die Zeit, 02.02.1998, Nr. 05
Aufgrund der Diskussion des Gesetzes im Volk, die ein halbes Jahr gedauert habe, seien in der Endfassung wesentliche Änderungen vorgenommen worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Die SPD würde niemals ihrer Parteizeitung "Vorwärts" auf diese Weise Konkurrenz machen und außerdem sei er gerade mit der Endfassung seines zehnten Buches beschäftigt.
Bild, 01.06.2005
Zitationshilfe
„Endfassung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Endfassung>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Endetappe
Endesunterzeichnete
Endesunterfertigte
endesmal
endermal
Endfertigung
Endfünfziger
endgeil
Endgerät
Endgeschwindigkeit