Endstand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEnd-stand
WortzerlegungEndeStand1
eWDG, 1967

Bedeutung

Sport Stand am Ende eines Wettkampfes

Typische Verbindungen zu ›Endstand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abfahrts-Weltcup Abfahrtsweltcup Dressur Einzelwertung Extra-Loch Final-wettfahrt Foulelfmeter Freiwurf Gesamt-Weltcup Gesamtweltcup Gesamtwertung Großschanze Kür Massenstart-Weltcup Nachspielzeit Nationencup Normalschanze Riesenslalom-Weltcup Riesenslalomweltcup Slalom-Weltcup Slalomweltcup Spring Sprintweltcup Sprunglauf Staffel-Weltcup Stechen Super-G-Weltcup Weltcup Wertungsprüfung Wettfahrt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Endstand‹.

Verwendungsbeispiele für ›Endstand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Acht Minuten später stellte der eingewechselte Amoroso den Endstand her.
Die Welt, 07.10.2002
Für den Endstand sorgt wieder Santa Cruz in der letzten Minute.
Bild, 24.10.2001
Wiederum zwei Minute danach erzielte erneut Rosen während eines Überzahlspiels schon den Endstand.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.2000
Noch ist offen, ob das Ergebnis von diesem Zeitpunkt als Endstand gewertet wird.
Die Zeit, 02.06.2013 (online)
Eine Minute vor Schluss glückte ihm ein 33-Meter-Field-Goal zum Endstand.
Der Tagesspiegel, 10.10.2004
Zitationshilfe
„Endstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Endstand>, abgerufen am 23.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Endstadium
Endspurt
Endspiel
Endsilbe
Endsieg
endständig
Endstation
Endstelle
Endstrecke
Endstück