Energieminister, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungEner-gie-mi-nis-ter
WortzerlegungEnergieMinister

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildungsminister Emirat Gouverneur Justizminister Kieler Landwirtschaftsminister Landwirtschaftsministerin Möller Opec-Präsident Post Treff Treffen UN-Botschafter Wirtschaftsminister algerisch entlassen ernennen indonesisch libanesisch mexikanisch nominieren nordrhein-westfälisch norwegisch russisch schleswig-holsteinisch stellvertretend türkisch ukrainisch unterzeichnen venezolanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Energieminister‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Energieminister der Länder der Organisation kommen zu einem Treffen in Wien zusammen.
Der Tagesspiegel, 13.11.2001
Als Energieminister soll er durch seine bedächtige, lernfreudige, pragmatische Art aufgefallen sein.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998
Was der saudische Energieminister sagt, ist in der Organisation fast schon Gesetz.
Die Welt, 02.08.2005
Energieminister Benn unterstützt nach wie vor den scharfen Kurs aus den Tagen des EG-Referendums.
Die Zeit, 23.09.1977, Nr. 39
Während ihrer Aktion nahmen sie den Generalstabschef sowie den Energieminister als Geiseln.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]
Zitationshilfe
„Energieminister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Energieminister>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Energiemenge
Energiemarkt
Energielücke
Energielosigkeit
energielos
Energiemix
Energieniveau
Energienutzung
Energiepolitik
energiepolitisch