Engländer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Engländers · Nominativ Plural: Engländer
Aussprache  [ˈɛŋlɛndɐ]
Worttrennung Eng-län-der
Wortzerlegung England-er
Wortbildung  mit ›Engländer‹ als Erstglied: ↗Engländerin
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Einwohner Englands; jmd., der (ursprünglich) aus England stammt
Kollokationen:
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: [Englisch] sprechen wie ein Engländer
in Koordination: Engländer und Waliser, Iren, Nordiren, Schotten
Beispiele:
Der gebürtige Engländer Scott spricht nach seiner langen Hollywoodkarriere eine interessante Mischung aus britischem und amerikanischem Englisch, am wohlsten fühlt er sich aber immer noch in seiner Heimat London, wo er im Stadtteil Soho sein Büro hat. [Süddeutsche Zeitung, 30.11.2017]
Engländer, Schotten, Iren und Waliser haben schon eine supranationale Identität – sie sind Briten. [Die Zeit, 21.11.2017, Nr. 47]
Spätestens seit Mel Gibson im Actionfilm »Braveheart« als blaugesichtiger Schotte zahllose Engländer hinmetzelte, weiß alle Welt, mit welcher Gesichtsbemalung einst auf der Insel gefochten wurde. [Spiegel, 14.08.2006 (online)]
Das Bewusstsein der walisischen Andersartigkeit ist viel stärker kulturell begründet, wobei die Sprache eine entscheidende Rolle spielt. Zudem ist der Anteil der gebürtigen Engländer – etwa ein Viertel der rund drei Millionen Einwohner von Wales – weit höher als in Schottland. [Neue Zürcher Zeitung, 27.07.2006]
Vor dem Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Schottland erhielten Tausende von Anhängern beider Lager ihre angeblich in Paris abholbereiten Tickets nicht. Ähnliches erlebten vor der Abreise nach Frankreich auch schon über 23.000 Fans in Japan, 40.000 Engländer und Schotten sowie mehrere tausend Belgier. [Der Tagesspiegel, 11.06.1998]
umgangssprachlich Einwohner Großbritanniens; jmd., der (ursprünglich) aus Großbritannien stammt
Synonym zu Brite
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gebürtiger Engländer
als Genitivattribut: das Deutschlandbild der Engländer
Beispiele:
Mit dem Brexit könnte aber auch ein anderes Phänomen eintreten: Engländer, die auf die Isle of Man gezogen sind, um in einem nicht durch die EU verdorbenen Grossbritannien zu wohnen, könnten Gedanken an eine Rückkehr hegen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.10.2016]
Waren die Engländer auch die Ersten, die Mallorca in den 50er‑Jahren für sich entdeckten, so liegen sie heute zahlenmäßig doch ganz klar an zweiter Stelle hinter den Deutschen, nennenswert gefolgt nur noch von einer recht großen skandinavischen Kohorte. [Welt am Sonntag, 05.04.2015, Nr. 14]
Maßgeblich ist hier die Vereinbarung vom 12. September 1944, in der die Besatzungszonen festgelegt, Berlin ausdrücklich von der Ostzone ausgenommen und einem »besonderen Besetzungssystem« unterworfen wurde. Beide Seiten hielten diese Vereinbarungen nach Kriegsschluß ein: die Amerikaner durch Räumung des von ihnen besetzten Teils der sowjetischen Zone, die Sowjets durch Überlassung West‑Berlins an die Amerikaner, Engländer und Franzosen. [Der Spiegel, 01.07.1968, Nr. 27]
2.
verstellbarer Schraubenschlüssel
siehe auch Franzose (2)
Beispiele:
Ein Monkey Wrench, auch Engländer genannt, ist ein verstellbarer Schraubenschlüssel, der beispielsweise für einen ordentlichen Ölaustausch bei Baufahrzeugen gebraucht wird. [Neue Zürcher Zeitung, 15.02.2011]
So heißt das flache Gebäck mit Zuckerguss obendrauf »Amerikaner«, während der Name eines Schraubzangentyps je nach Region von »Engländer« zu »Franzose« wechselt. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.2003]
Was sie allerdings in der Eile ihrer Flucht nicht mehr rechtzeitig beiseite schaffen konnten, waren z. B. einfache Werkzeuge wie Schraubenschlüssel, Schraubenzieher und »Engländer«[…]. [Berliner Zeitung, 25.04.1956]
3.
besonders österreichisch, schweizerisch süßes Gebäck mit Mandeln oder Erdnüssen
Beispiele:
Eiklar in einer Schüssel zu steifen Schnee schlagen, den Zucker löffelweise dazugeben, weiter schlagen – anschließend eine Prise Salz und die Mandeln dazumischen. Die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Masse löffelweise auf die Oblaten geben – bei geringer Hitze […] ca. 160 °C ca. 20–25 Minuten trocknen lassen. Die kleinen Engländer beliebig mit Staubzucker bestreuen [ENGLÄNDER, aufgerufen am 17.03.2020]
Wie es im alten grossen Wörterbuch die »Italiener« nur als sehr gut Eier legende Hühnerrasse gab, so die »Engländer« nur als verstellbare Schraubenschlüssel, aber auch als Gebäckstücke. [Neue Zürcher Zeitung, 27.04.1994]

Thesaurus

Synonymgruppe
Brite · Engländer  ●  Inselaffe  derb · ↗Tommy  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Dick und Doof · Laurel und Hardy · Stan & Ollie · Stan Laurel und Oliver Hardy
Assoziationen
  • Großbritannien · Vereinigtes Königreich  ●  GB  Abkürzung · UK  Abkürzung · Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland  Amtsdeutsch · ↗England  ugs.
  • Jakobiten · Jakobiter
Technik
Synonymgruppe
Rollgabelschlüssel · ↗Verstellschlüssel  ●  Engländer  ugs. · ↗Franzose  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Engländer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Engländer‹.

Zitationshilfe
„Engländer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Engl%C3%A4nder>, abgerufen am 06.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
England
Engineering
Engigkeit
Engherzigkeit
engherzig
Engländerin
Englein
Englisch
Englische
Englischhorn