Enkelkind, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEn-kel-kind (computergeneriert)
WortzerlegungEnkelKind

Thesaurus

Synonymgruppe
Enkel · Enkelkind · Kindeskind  ●  ↗Großkind  schweiz.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Cousine Ehefrau Ehepartner Geburt Großeltern Großmutter Großvater Kind Königin Oma Opa Queen Schoß Schwiegersohn Schwiegertochter Sohn Taufe Tochter Urenkel Ururenkel Weihnachtsgeschenk Witwe aufpassen behindert betreuen gebären großziehen hinterlassen hüten siebt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Enkelkind‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu allem Überfluß kommt jetzt die Rede auf die Enkelkinder.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 264
Aber da kamen sie bei den echten Enkelkindern schlecht an.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.2001
Zudem geht er mit seinen vier Enkelkindern auf dem Rhein segeln.
Der Tagesspiegel, 08.12.1998
Er hinterließ seine Frau, die ihn nur um ein Jahr überlebte, 3 Kinder und 11 Enkelkinder.
Briquet, Marie: Gastoué. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 26963
Augenscheinlich war erst jetzt ein persönliches Band zwischen ihm und dem Enkelkind geknüpft.
Sapper, Agnes: Werden und Wachsen, Hannover: Gundert 1967 [1910], S. 178
Zitationshilfe
„Enkelkind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Enkelkind>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Enkelin
Enkel
enkaustisch
Enkaustik
enkaustieren
Enkelsohn
Enkeltochter
Enkeltrick
Enklave
Enklise