Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ensemblespiel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung En-sem-ble-spiel
Wortzerlegung Ensemble Spiel
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die Synkopen haben mir alle Zeit im Ensemblespiel einige Not bereitet [ SchleichVergangenheit33]

Verwendungsbeispiele für ›Ensemblespiel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Interpreten sind zweifellos gute Musiker, ihr Ensemblespiel ist auch durchweg sehr gut. [Die Zeit, 05.09.1969, Nr. 36]
Getragen wird der Abend vom guten Ensemblespiel der indisch‑britischen Darsteller. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.2003]
In letzter Zeit führte Shorter seine junge Band auf bisher unbekannte Höhen der Improvisation und des Ensemblespiels. [Die Zeit, 28.09.2009, Nr. 39]
Diese ausgesprochen solistischen Fähigkeiten müssen natürlich ins Ensemblespiel eingepasst werden. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.2003]
Das Ensemblespiel dient jetzt mehr der Umrahmung der einzelnen Improvisationen. [Burkhardt, Werner: Jazz. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 39787]
Zitationshilfe
„Ensemblespiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ensemblespiel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ensemblemusiker
Ensemblemusik
Ensemblemitglied
Ensemblefilm
Ensemble
Ensembletheater
Ensembletänzer
Ensilage
Enstatit
Entamöben