Enter

Grammatik Substantiv, ohne Artikel (ohne erkennbares Genus, unveränderlich)
Aussprache 
Worttrennung En-ter
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Informations- und Telekommunikationstechnik Taste auf der Tastatur eines Computers, auf die man drückt, um eine Eingabe abzuschicken oder in einem Editor eine neue Zeile anzufangen
Beispiele:
Am schnellsten ist es […], die Anfangsbuchstaben eines Programms einzutippen und es mit »Enter« zu starten, doch nicht jeder merkt sich die Namen jeder Software[…] auf dem Rechner […]. [Der Standard, 29.07.2015]
Unter Libre Office [ein Textverarbeitungsprogramm] drückt man nach der fertiggeschriebenen Zeile auf Enter, springt gleich in die nächste Zeile[…]. [ladidaladida.wordpress.com, 04.04.2012]
Wird ein Streit konstruktiver, wenn er per E‑Mail, SMS oder Facebook‑Nachricht stattfindet? Dafür spricht, dass die Streitenden kurz innehalten können, bevor sie ihre Antwort tippen und auf Enter drücken, statt ihre Wut gleich herauszubrüllen. [Die Zeit, 19.11.2012 (online)]
Mit den Tasten +/- kann man sich durch die einzelnen Submenüs hindurchbewegen und die zu verändernden Submenüs und Einstellungen mit »Enter« übernehmen. [C’t, 1990, Nr. 7]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Enter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Enter#1>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

Enter, der oder das

Grammatik Substantiv (Maskulinum, Neutrum) · Genitiv Singular: Enters · Nominativ Plural: Enter
Aussprache 
Worttrennung En-ter
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich einjähriges Fohlen, Kalb oder Schaf
Beispiele:
»Enter« ist die umgangssprachliche Bezeichnung für ein einjähriges Pferd. [Pferdelexikon, Stichwort »Enter«, aufgerufen am 05.12.2016]
An der Spitze der Tagesnachrichtenrubrik [in der Lokalzeitung] stand in fetten Lettern die große Sensationsnachricht von Oldenburg und Ostfriesland: »125 Enter waren gestern in Varel zum Verkauf aufgeführt.« [Kisch, Egon Erwin: Der rasende Reporter, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1925], S. 39]

letzte Änderung:

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Füllen  ●  Enter  norddeutsch · ↗Fohlen  Hauptform · Wutsch  ugs., pfälzisch, elsässisch
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Enter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Enter#2>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entenwal
Entenvogel
Ententeich
Entente
Entenschnabel
enteral
Enterbeil
enterben
Enterbrücke
Enterbte