Enterung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEn-te-rung (computergeneriert)
Wortzerlegungentern-ung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Greenpeace-Schiff Schiff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Enterung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im vergangenen Jahr griffen die Piraten 111 Schiffe an, seit Januar 2009 ereigneten sich bereits 114 versuchte Enterungen.
Die Zeit, 25.05.2009, Nr. 21
Der extremistische Anführer des radikalen Flügels der Islamischen Bewegung in Israel, Scheich Raad Salach, sei verletzt worden bei der Enterung der „Marmara“, hieß es.
Die Zeit, 28.12.2009 (online)
Untersuchungen hätten ergeben, daß bei der Enterung von Greenpeace-Schiffen am Mururoa-Atoll in unnötiger Weise Gewalt angewendet worden sei, erklärte die Regierung in Wellington.
Süddeutsche Zeitung, 06.09.1995
Zur Erschwerung der Enterung waren über das Oberdeck in Höhe der Rehling Enternetze oder Finkennetze ausgespannt.
o. A.: E. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 5746
Beider Enterung eines Fluchtschiffes srilankischer Putschisten am 6. November fand die indische Kriegsmarine vier ermordete und 15 verletzte Personen auf; 20 Geiseln konnte sie befreien.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Zitationshilfe
„Enterung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Enterung>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entertainment
Entertainer
Enterozele
Enterovirus
Enterostomie
entetiert
entfachen
entfahren
Entfall
entfallen