Entgiftung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEnt-gif-tung (computergeneriert)
Wortzerlegungentgiften-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Befreiung von Giftstoffen · Detoxifikation · Detoxikation · Entgiftung · ↗Entseuchung
Oberbegriffe
Medizin
Synonymgruppe
Entgiftung · ↗Entzug
Unterbegriffe
  • Entzug ohne ärztliche Aufsicht  ●  kalter Entzug  fig. · cold turkey  ugs., engl. · plötzliches Absetzen eines Suchtmittels  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atmosphäre Autoabgas Behandlung Boden Entschlackung Entwöhnung Klima Klinik Krankenhaus Körper Leber Therapie Verfahren akut ambulant beitragen durchführen kulturell körperlich stationär vornehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Entgiftung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Beginn steht die Entgiftung, also jene mehrtägige Phase, in der die körperliche Abhängigkeit bekämpft wird.
Der Tagesspiegel, 12.07.2000
Für Anja (15) hat gestern der dritte Tag ihrer ambulanten Entgiftung begonnen.
Bild, 04.09.1998
In leichteren Fällen kann die Entgiftung auch ambulant geschehen, am besten aber unter ärztlicher Überwachung.
Feuerlein, Wilhelm u. Dittmar, Franz: Wenn Alkohol zum Problem wird, Stuttgart: Thieme 1978, S. 32
Es eignete sich vortrefflich zur Einprägung und zugleich zur Entgiftung der Mythologie.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 257
Zitationshilfe
„Entgiftung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Entgiftung>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgiften
Entgeltumwandlung
Entgeltsystem
entgeltlich
Entgeltfortzahlung
entglasen
entgleisen
Entgleisung
entgleiten
entglimmen