Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Entscheider, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Entscheiders · Nominativ Plural: Entscheider
Worttrennung Ent-schei-der
Wortzerlegung entscheiden -er

Thesaurus

Synonymgruppe
Entscheider · Entscheidungsträger · Führungskraft · Leiter · Manager · leitende Kraft  ●  Lenker  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • (die) besten Kreise · (die) oberen Zehntausend · Auswahl der Besten · Elite · Führungsschicht · Spitze(n) der Gesellschaft · die Besten der Besten  ●  Crème de la Crème ugs., franz.
  • Chef · Leiter · Vorgesetzter  ●  (der) Alte ugs., salopp · (jemandes) Herr und Meister ugs., scherzhaft · Boss ugs. · Chef von't Janze ugs., salopp, berlinerisch · Chefität ugs., österr. · Dienstherr fachspr. · Dienstvorgesetzter fachspr. · Geschäftsherr fachspr., juristisch · Oberindianer ugs., fig., salopp · Oberjuhee ugs., schweiz., salopp · Obermacker ugs., salopp · Obermotz ugs., salopp · Obermufti ugs., fig., salopp · Prinzipal geh., veraltet · hohes Tier ugs.
  • (Teil der) Nomenklatura · Führungspersönlichkeit · hochgestellte Persönlichkeit · maßgeblicher Entscheider  ●  Großkopferter ugs., bayr., österr. · Großkopfeter ugs., bayr., österr.
  • (die) Stadtoberen · Führungsetage(n) der Stadtverwaltung · Stadtregierung · kommunale Leitungsebene(n)  ●  Stadtväter fig.
  • (der) Nimmermüde · Machertyp · Tatmensch  ●  Macher Hauptform · Mann der Tat männl. · immer am Ball (sein) fig. · Aktivling ugs. · Energiebolzen ugs. · Nicht quatschen. Machen! ugs., Spruch · Powerfrau ugs., weibl., Jargon, Hauptform · nicht viele Worte machen ugs.
Synonymgruppe
(ein) Entscheider · (ein) Faktor · (ein) Großer · (ein) Mann mit Einfluss · (eine) Große · (eine) Instanz (sein) · (eine) Persönlichkeit (sein) · (eine) einflussreiche Persönlichkeit (sein) · (eine) große Nummer · (eine) wichtige Person (sein) · (sein) Wort hat Gewicht · einen Namen haben · großen Einfluss haben · nicht irgendwer sein  ●  (ein) Schwergewicht (des / der ...)  fig. · (jemandes) Arm reicht weit  fig. · (eine) große Nummer (sein)  ugs. · (einer der) Granden (des / der ...)  geh., fig.
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · bedeutend · bedeutsam · gewichtig · groß · ins Gewicht fallen(d) · keine Kleinigkeit (sein) · maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · zentral · zählen  ●  Gewicht haben fig. · großgeschrieben werden fig. · von Bedeutung Hauptform · wichtig (sein) Hauptform · kein Kleckerkram ugs.
  • (hoch) in Ansehen stehen (bei) · (jemandem) mit Respekt begegnen · Achtung genießen · geachtet werden · geschätzt werden · hoch im Kurs stehen · hohes Ansehen genießen · sehr angesehen sein
  • (ein) Statussymbol (sein) · (eine) (beeindruckende) Persönlichkeit sein · (eine) Ausnahmeerscheinung (sein) · (etwas) hermachen · (jemand) von Format · (jemandem) Ehrfurcht einflößen · (jemandem) Eindruck machen · (jemandem) imponieren · (jemanden) mit Ehrfurcht erfüllen · (sich) zur Geltung bringen · Wirkung haben · beeindrucken · beeindruckend sein · bestechen · etwas darstellen (Person) · etwas vorstellen (Person) · imponierend (sein)  ●  (eine) imponierende Erscheinung floskelhaft, variabel · Eindruck schinden abwertend
  • (schwer) in die Waagschale fallen · etwas zu sagen haben · von Gewicht sein · wichtig sein (Person, Meinung) · zählen (Wort, Meinung)  ●  Gewicht haben fig.
  • (eine) Schlüsselfigur (sein) · (wirklich) etwas zu sagen haben · an jemandem nicht vorbeikommen (können)
  • Exponent · Protagonist · Wortführer · führender Vertreter
  • beherrschend · bestimmend · dominant · dominierend · führend · herrschend · maßgebend · maßgeblich · tonangebend · vorherrschend  ●  (das) Maß aller Dinge (sein) Redensart · prädominant geh., bildungssprachlich, lat.
  • Haupt... · größt · wichtigst  ●  (...) Nr. 1 fig., Abkürzung · (...) Nummer 1 fig.
  • (große) Bekanntheit erlangen · (großes) Ansehen erlangen (mit) · (großes) Ansehen gewinnen · (sich) (großes) Ansehen erwerben (mit) · bekannt werden (mit)  ●  (sich) einen Namen machen (mit / durch) Hauptform
  • Schlüsselfigur · führende Kraft  ●  (bei jemandem) laufen die Fäden zusammen ugs., variabel, fig. · Schlüsselakteur geh.
Militär
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Entscheider‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Entscheider‹.

Verwendungsbeispiele für ›Entscheider‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer trug er viel Verantwortung, immer war er der Entscheider. [Die Zeit, 29.06.2013, Nr. 27]
Die Entscheider glauben, dass dieses Risiko so gering ist, dass man es in Kauf nehmen kann. [Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02]
Weil immer mehr Fragen in der Politik eng mit wissenschaftlichen zusammenhängen, suchen die Entscheider Rat in der Forschung. [Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02]
Um diese Kompetenzen zu trainieren, schicken viele Unternehmen ihre Entscheider auf mitunter exotisch anmutende Seminare. [Die Zeit, 09.05.2011, Nr. 19]
Doch das haben die anderen selbst wieder bei vorausgegangenen Entscheidern getan. [Die Zeit, 10.05.2010, Nr. 19]
Zitationshilfe
„Entscheider“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Entscheider>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entscheid
Entsatztruppe
Entsatz
Entsalzungsanlage
Entsalzung
Entscheidung
Entscheidungsablauf
Entscheidungsalternative
Entscheidungsautonomie
Entscheidungsbaum