Entschlüsselung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Entschlüsslung · Substantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEnt-schlüs-se-lung ● Ent-schlüss-lung
Wortzerlegungentschlüsseln-ung
Ungültige SchreibungEntschlüßlung

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Dechiffrierung · Entschlüsselung
Assoziationen
  • Turing-Bombe · Turing-Welchman-Bombe · Welchman-Turing-Bombe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn genau das lasse die absichtlich installierte Entschlüsselung beim Provider zu.
Die Zeit, 29.12.2013, Nr. 52
Manche der Forscher arbeiten seit Jahrzehnten an der Entschlüsselung des Textes.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2003
Wir können es aber nur von innen erforschen und uns mit vielen Tricks an die Entschlüsselung seiner Struktur machen.
o. A.: Kosmischer Schaum. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Auch die Dekodierung oder Entschlüsselung der Nachricht beruht auf einer Entscheidung zwischen Alternativen.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 73
Nur durch die Strenge dieser Fragen konnte eine gleichartige Entschlüsselung der Sprache der Realität erfolgen.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 279
Zitationshilfe
„Entschlüsselung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Entschlüsselung>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entschlußlosigkeit
entschlusslos
Entschlusslähmung
Entschlusskraft
Entschlussfreudigkeit
entschlussunfähig
entschmutzen
entscholastisieren
entschreiten
entschuldbar