Entsittlichung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEnt-sitt-li-chung
Wortzerlegungentsittlichen-ung

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vehement zieht sie gegen die an den Musik- und Sprechtheatern betriebene »Entsittlichung, Entgöttlichung und Entnationalisierung« zu Felde.
Die Zeit, 16.05.2011, Nr. 20
Zitationshilfe
„Entsittlichung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Entsittlichung>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entsittlichen
Entsinnlichung
entsinnlichen
entsinnen
entsinken
entsolidarisieren
Entsolidarisierung
entsorgen
Entsorger
Entsorgung