Entsorgung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Entsorgung · Nominativ Plural: Entsorgungen
Aussprache [ɛntˈzɔʁgʊŋ]
Worttrennung Ent-sor-gung
Wortzerlegung entsorgen-ung
Wortbildung  mit ›Entsorgung‹ als Erstglied: ↗Entsorgungsanlage · ↗Entsorgungsfirma · ↗Entsorgungskonzept · ↗Entsorgungskosten · ↗Entsorgungspark · ↗Entsorgungsproblem · ↗Entsorgungsunternehmen · ↗Entsorgungswirtschaft
 ·  mit ›Entsorgung‹ als Letztglied: ↗Abfallentsorgung · ↗Abwasserentsorgung · ↗Abwässerentsorgung · ↗Müllentsorgung
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Beseitigung von Müll und Abfallstoffen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die fachgerechte, sachgerechte, ordnungsgemäße Entsorgung; die gefahrlose, rückstandsfreie, umweltgerechte, umweltschonende, umweltverträgliche Entsorgung; die illegale Entsorgung; die atomare, nukleare, kerntechnische Entsorgung
als Akkusativobjekt: die Entsorgung anbieten, erleichtern, organisieren, sicherstellen, übernehmen; die Entsorgung garantieren, gewährleisten, nachweisen, regeln, verbieten, vorschreiben
als Dativobjekt: etw. der Entsorgung zuführen
mit Genitivattribut: die Entsorgung des Abfalls, Abwassers, Atommülls, Giftmülls, Klärschlamms, Mülls; die Entsorgung der Abfälle, Altlasten, Altgeräte, Brennstäbe, Fäkalien, Verpackungen
als Genitivattribut: die Kosten der Entsorgung
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Entsorgung von Abfällen, Abwasser, Hausmüll, Verpackungsmüll; die Entsorgung von Altgeräten, Altöl, Atommüll, Elektroschrott, Giftmüll, Klärschlamm, Sondermüll
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Gebühren, Kosten für die Entsorgung; der Nachweis über die Entsorgung; Engpässe bei der Entsorgung
in Koordination: Entsorgung und Aufbereitung, Recycling, Verwertung, Wiederverwertung, Wiederaufbereitung; Abriss, Abbruch, Abtransport und Entsorgung
mit Prädikativ: die Entsorgung ist problematisch
Beispiele:
Die Kosten für die Entfernung des Asbests einschließlich der Entsorgung bezifferte der Architekt auf rund 14.000 bis 15.000 Euro. [Münchner Merkur, 29.11.2019]
Für die Entsorgung von Altpapier erhält jeder Haushalt in Kiel die blaue Tonne vom Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel. [Kieler Nachrichten, 18.09.2018]
Die Bewohner Neapels und der umliegenden Region Kampanien klagen seit Jahren über die ungenügende Entsorgung ihrer Abfälle. [Der Standard, 10.01.2012]
Unstrittig ist doch, dass Abgase und Staubpartikel, nichtfachgerechte Entsorgungen von Schad‑ und Giftstoffen die Luft, das Wasser und den Boden verunreinigen und damit unsere Lebensqualität mindern. [Leipziger Volkszeitung, 20.02.2010]
Das kantonale Abfallgesetz regle zwar die unkorrekte Entsorgung von Abfällen auf öffentlichem oder privatem Grund; ein Verbot des Wegwerfens von Kleinabfällen sei darin aber nicht enthalten. [Neue Zürcher Zeitung, 22.12.2009]

Thesaurus

Synonymgruppe
Abfallentsorgung · Entsorgung · Müll-Entsorgung
Unterbegriffe
  • (das) Abwracken · (das) Verschrotten · Abwrackung · ↗Verschrottung

Typische Verbindungen zu ›Entsorgung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Entsorgung‹.

Zitationshilfe
„Entsorgung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Entsorgung>, abgerufen am 13.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entsorger
entsorgen
Entsolidarisierung
entsolidarisieren
Entsittlichung
Entsorgungsanlage
Entsorgungsfirma
Entsorgungskonzept
Entsorgungskosten
Entsorgungspark