Epigrafik, die

Alternative SchreibungEpigraphik
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Epigrafik · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungEpi-gra-fik ● Epi-gra-phik (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Wortbildung mit ›Epigrafik‹ als Erstglied: ↗Epigrafiker · ↗Epigraphiker
eWDG, 1967

Bedeutung

Archäologie Inschriftenkunde

Typische Verbindungen zu ›Epigrafik‹, ›Epigraphik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Archäologie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Epigrafik‹.

Verwendungsbeispiele für ›Epigrafik‹, ›Epigraphik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und in der Geschichte, selbst in der Epigraphik läßt sich eine Trennung der beiden Überlieferungen gar nicht durchführen.
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von: Erinnerungen 1848-1914. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 3222
Einer von ihnen, ein Spezialist in römischer Epigraphik, war übrigens mein Professor gewesen.
Die Zeit, 06.12.1985, Nr. 50
Die Schrift ist uns nur aus der Epigraphik bekannt, da uns kein indisches Manuskript aus der vorchristlichen Ära erhalten ist.
Petech, Luciano: Indien bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 24580
Für die Philologie im engeren Sinne ist es bezeichnend, wie spät sie begonnen hat, sich um die Epigraphik zu kümmern.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 35972
Wenn man vor einer spätmittelalterlichen Grabtafel steht wie der Ochs vorm Berg, so mag das zu einem größeren Teil an den Finessen der Epigraphik liegen.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2001
Zitationshilfe
„Epigrafik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Epigrafik>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Epigraf
Epigonentum
epigonenhaft
Epigone
Epigonation
Epigrafiker
Epigramm
Epigrammatik
Epigrammatiker
epigrammatisch