Epitome, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Epitome · Nominativ Plural: Epitomen
Aussprache  [eˈpiːtomeː]
Worttrennung Epi-to-me
Herkunft aus gleichbedeutend epitomalat < ἐπιτομήgriech (epitomḗ)
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Abriss, Auszug aus einem umfänglicheren Text als eigene literarische Gattung
Beispiele:
Als Konsens gilt heute, daß der Donatkommentar in der Spätantike mehrfach epitomiert und zu Randscholien verarbeitet wurde. Eine dieser Epitomen ist in den Donaterklärungen der Scholia Bembina repräsentiert. [Tischer, Ute: Die zeitgeschichtliche Anspielung in der antiken Literaturerklärung. Tübingen: Narr 2006, S. 161]
Antike Literaturgattung: Persika, Paraklausithyron, Epitome, Anagnorisis, Bukolische Dichtung, Perieget, Periplus, Epyllion, Silvae [Titel] [Antike Literaturgattung: Persika, Paraklausithyron, Epitome, Anagnorisis, Bukolische Dichtung, Perieget, Periplus, Epyllion, Silvae, Bucher Gruppe, General Books LLC, 2010, Buchtitel]
Die beste Lösung wäre vermutlich eine wiederum erweiterte Ausgabe der vorzüglichen Übersetzung von Ernst Merian‑Genast, in die sowohl früher bereits übersetzte Texte als auch neu zugänglich gemachte einzubeziehen wären. Der Veranstalter einer solchen Ausgabe dürfte durchaus den Ehrgeiz haben, uns in Gestalt einer Epitome ein Äquivalent des Werkes zu liefern, das zu schreiben Amiel nicht vergönnt war. Er müsste die ausgewählten Fragmente zu einer Art Konstellation sich ordnen lassen. [Neue Zürcher Zeitung, 23.03.1996]
Wahrscheinlich geht auch die »Hispana«, die beste allgemeine Canonessammlung dieser Zeit[…] letztlich auf Isidor zurück. Sie entstand bald nach 633 auf der Grundlage einer spanischen Epitome, die ihrerseits auf provençalisch‑tarraconensischen Sammlungen beruhte. [Jedin, Hubert (Hg.): Handbuch der Kirchengeschichte. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1973]]
Epitome (grch.), Auszug aus einem größern Werk. [Brockhaus’ Kleines Konversation-Lexikon. Leipzig: F. A. Brockhaus 1906, S. 20859]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Abriss (eines Buches) · Ausschnitt · Auszug · Inhaltsangabe · Inhaltsübersicht · Klappentext · Kurzzusammenfassung · Zusammenfassung  ●  Digest  engl. · Abrégé  geh., franz. · Abstract  fachspr., engl. · Breviarium  geh., lat., veraltet · Epitome  fachspr., griechisch · Exzerpt  fachspr. · Konspekt  fachspr., lat.
Unterbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Epitome“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Epitome>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Epitomator
Epitheton
Epithese
Epithelzelle
Epithelkörperchen
Epitrachelion
Epitrit
Epitrope
Epizentralentfernung
Epizentrum