Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Equipment, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Equip-ment
Wortbildung  mit ›Equipment‹ als Letztglied: Audio-Equipment · Audioequipment
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

technische Ausrüstung

Thesaurus

Synonymgruppe
Apparatur · Ausrüstung · Ausstattung · Equipment · Gerätschaft · Rüstzeug · Utensilien · Zurüstung  ●  Gadget  engl.

Typische Verbindungen zu ›Equipment‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Equipment‹.

Verwendungsbeispiele für ›Equipment‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er lernte dort schnell, sich mit Equipment vertraut zu machen. [Die Zeit, 04.10.1996, Nr. 41]
Die neue Version der DC 30 haben wir mit unserem Equipment ein weiteres Mal geprüft. [C’t, 1997, Nr. 3]
Eine darüber hinausgehende Nutzung dieser Technik verlangt allerdings ein spezielles Equipment. [C’t, 1996, Nr. 5]
Nebenbei nützen sie die Chance, mit professionellem Equipment filmisch zu arbeiten. [Süddeutsche Zeitung, 26.11.2001]
Nun ist es nicht neu, mit billigem Equipment zu arbeiten. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000]
Zitationshilfe
„Equipment“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Equipment>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Equipierung
Equipe
Equipage
Equilibrium
Equiden
Erachten
Erarbeitung
Erbadel
Erbanlage
Erbanspruch