Eröffnungsbilanz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eröffnungsbilanz · Nominativ Plural: Eröffnungsbilanzen
Aussprache [ɛɐ̯ˈʔœfnʊŋsbiˌlanʦ]
Worttrennung Er-öff-nungs-bi-lanz
Wortzerlegung EröffnungBilanz
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Wirtschaft Bilanz der Einnahmen und Ausgaben (besonders) eines Unternehmens, Konzerns o. Ä. im Zuge seiner Gründung bzw. zu Beginn eines neuen Geschäftsjahres
siehe auch Jahresabschluss (1)
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Eröffnungsbilanz des Unternehmens
als Akkusativobjekt: eine Eröffnungsbilanz vorlegen, ziehen
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. in der Eröffnungsbilanz bewerten
in Koordination: Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüsse
Beispiele:
Die neun Mitglieder des Gremiums [Verwaltungsrat der Stadt Steinbühl] beschlossen unter anderem eine Geschäftsordnung und Entschädigungssatzung. Sie trafen Entscheidungen über die Erstellung einer Eröffnungsbilanz und des Wirtschaftsplans für das erste Geschäftsjahr. [Fränkischer Tag, 28.02.2017]
Eine Holding bräuchte eine Eröffnungsbilanz, jedes Spital, jede Immobilie, jedes Vermögensteilchen müsste also bewertet werden. [Der Standard, 04.11.2016]
Zehn Jahre lang müssten Bücher, Aufzeichnungen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, Eröffnungsbilanzen und Buchungsbelege aufgehoben werden. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.2009]
Der Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderung und der Verwaltungsrat der Export‑ Fördergesellschaft BAO haben der Fusion zu einer Gesellschaft zugestimmt. Das teilten die Senatswirtschaftsverwaltung und die Industrie‑ und Handelskammer (IHK) am Donnerstag mit. Die neue Gesellschaft soll nach der Sommerpause in das Handelsregister eingetragen werden und kann damit noch in diesem Jahr eine Eröffnungsbilanz vorlegen [Der Tagesspiegel, 20.06.2003]
übertragen In der Regel ist eine Regierungserklärung, jedenfalls die am Anfang, eine Art Eröffnungsbilanz, die strengen Richtlinien der Bilanzprüfung nach vier Jahren nicht standhalten würde. [Die Welt, 30.10.2002]

Typische Verbindungen zu ›Eröffnungsbilanz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eröffnungsbilanz‹.

Zitationshilfe
„Eröffnungsbilanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Er%C3%B6ffnungsbilanz>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eröffnungsbeschluss
Eröffnungsansprache
Eröffnungsabend
Eröffnung
eröffnen
Eröffnungsdrittel
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeierlichkeit
Eröffnungsfilm
Eröffnungskonzert