Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erbmonarchie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erbmonarchie · Nominativ Plural: Erbmonarchien
Worttrennung Erb-mo-nar-chie · Erb-mon-ar-chie
Wortzerlegung erben Monarchie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Monarchie, bei der der Monarch durch dynastische Erbfolge berufen wird
in gegensätzlicher Bedeutung zu Wahlmonarchie

Typische Verbindungen zu ›Erbmonarchie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erbmonarchie‹.

Zitationshilfe
„Erbmonarchie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erbmonarchie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erbmolekül
Erbmerkmal
Erbmaterial
Erbmasse
Erblindung
Erbohrung
Erbonkel
Erbostheit
Erbpacht
Erbpathologie