Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erdölgesellschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erdölgesellschaft · Nominativ Plural: Erdölgesellschaften
Worttrennung Erd-öl-ge-sell-schaft
Wortzerlegung Erdöl Gesellschaft

Typische Verbindungen zu ›Erdölgesellschaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdölgesellschaft‹.

Generaldirektor Konzession Nationalisierung Privatisierung Schaffung Verstaatlichung algerisch anglo-iranische argentinisch fünftgrössten gemischt grössten imperialistisch integriert iranisch iranisch-sowjetisch kontrollieren kontrolliert libysch malaysisch mexikanisch national norwegisch persisch russisch staatlich staatseigen tjumener venezolanisch zweitgrösste

Verwendungsbeispiele für ›Erdölgesellschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Proteste richteten sich vor allem gegen den geplanten Verkauf der staatlichen Erdölgesellschaft. [Süddeutsche Zeitung, 04.04.1996]
Sie hatten behauptet, von einer nigerianischen Erdölgesellschaft 21 Millionen Dollar erhalten zu haben. [Der Tagesspiegel, 17.12.2001]
Die Erdölgesellschaften sagten zu, einen begrenzten aber befriedigenden Teil ihrer Gewinne für die Suche nach neuen Vorkommen verfügbar zu machen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]]
Wir fühlen uns verpflichtet, den fragwürdigen Charakter der Abkommen zu unterstreichen, die in jüngster Zeit zwischen ausländischen Erdölgesellschaften und Frankreich abgeschlossen wurden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]]
Eine sehr starke Position halten nach wie vor die 7 größten Erdölgesellschaften der Welt, in Fachkreisen gerne als »die sieben Schwestern« bezeichnet. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]]
Zitationshilfe
„Erdölgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erd%C3%B6lgesellschaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdölgeologie
Erdölförderung
Erdölförderland
Erdölfeld
Erdölexport
Erdölimport
Erdölindustrie
Erdölkonzern
Erdöllager
Erdöllagerstätte