Erddichte, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Erd-dich-te
Wortzerlegung ErdeDichte
eWDG, 1967

Bedeutung

Geophysik
Beispiel:
Die Erddichte ist verschieden, sie nimmt mit der Tiefe zu [Wissenschaft und Fortschritt1954]
Zitationshilfe
„Erddichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erddichte>, abgerufen am 12.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erddamm
Erdbunker
Erdbrüter
erdbraun
Erdbohrer
Erddurchmesser
Erde
Erdeinsenkung
erdelos
erden