Erdichtung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erdichtung · Nominativ Plural: Erdichtungen
Aussprache 
Worttrennung Er-dich-tung
Wortzerlegung erdichten -ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Dichtung · Erdichtung
Assoziationen
Synonymgruppe
Ammenmärchen · Aufschneiderei · Bluff · Erdichtung · Erfindung · Lügengeschichte · Münchhauseniade · Münchhausiade · Räuberpistole · Schwindel · Schwindelei · Seemannsgarn · Windei  ●  Märchen  fig. · Anglerlatein  ugs. · Flunkerei  ugs. · Geflunker  ugs. · Jägerlatein  ugs. · wilde Geschichte(n)  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Erdichtung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdichtung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erdichtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber das weiß ich, dass es einem sehr sauer wird, dergleichen Erdichtungen zu verdauen. [Süddeutsche Zeitung, 12.10.2000]
Mit diesen Erdichtungen sucht sie der Öffentlichkeit den wahren Charakter der sowjetischen Vorschläge zu verhehlen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]]
Die sogenannte deutsche Gefahr sei eine lächerliche Erdichtung und Phantasie. [o. A.: Dreiundfünfzigster Tag. Donnerstag, 7. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 7171]
Die Erdichtungen seien die Frucht schlecht getarnter Umtriebe der Anhänger der Wiederherstellung imperialistischer und kolonialistischer Ordnungen im arabischen Osten. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]]
Die Bundesregierung, die offenkundig jedes Maß eingebüßt hat, gibt sich Erdichtungen über die Politik der Deutschen Demokratischen Republik und die dort geschaffenen Verhältnisse hin. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]]
Zitationshilfe
„Erdichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdichtung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdhütte
Erdhügel
Erdhörnchen
Erdhöhle
Erdhälfte
Erdinduktor
Erdinnere
Erdinsekt
Erdjagd
Erdjahr