Erdling

WorttrennungErd-ling
WortzerlegungErde-ling
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

scherzhaft Erdbewohner

Thesaurus

Synonymgruppe
Erdbewohner · Erdenbewohner · ↗Erdenbürger · Erdling · ↗Homo sapiens · ↗Mensch · menschliches Wesen  ●  Krone der Schöpfung  ugs., ironisch, religiös, altertümlich · ↗Zweibeiner  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Antonyme
  • Erdling

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Solche Flecken machen wir Erdlinge für die unterschiedlichsten Dinge verantwortlich.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.2000
Wut stieg in ihm auf, doch entschied er sich, gütig sein zu wollen, und so richtete er ein mildes Auge auf den Erdling.
Die Zeit, 23.12.1994, Nr. 52
Die Zeiten sind vorbei, in denen Kinder von Erdlingen nur mit ihrer Mama zusammen sein wollten.
Die Welt, 21.12.2005
Er bringt die Ratio ins Träumen, den blinden Erdling zum Staunen.
Der Tagesspiegel, 03.05.2004
Für 50 Dollar können "Erdlinge" ihre Haare samt Wurzel einschicken.
Bild, 20.03.1998
Zitationshilfe
„Erdling“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdling>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdleitung
Erdlawine
erdkundlich
Erdkundeunterricht
Erdkundestunde
Erdloch
erdlos
Erdmagnetfeld
erdmagnetisch
Erdmagnetismus