Erdmantel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Erd-man-tel

Typische Verbindungen zu ›Erdmantel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdmantel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erdmantel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weltweit treiben rund 20 größere Platten auf dem zähflüssigen Material des Erdmantels.
Die Zeit, 24.10.2011 (online)
An diesem präkambrischen mittelozeanischen Rücken ist mehr Lava gefördert worden, denn dieser Prozess ist abhängig von der Temperatur im Erdmantel.
Die Welt, 14.05.2001
Während die heiße Stelle im Erdmantel ortsfest blieb, driftete die Pazifische Platte über sie hinweg.
o. A.: GEOLOGIE. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Auf diese Feuerhölle folgt der Erdmantel, auch er ist noch bis 3500 Grad warm.
Bild, 30.12.2004
Dadurch kam kein Auftrieb zustande, und die Gebirgswurzel blieb im Erdmantel gefangen.
o. A.: Geologie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Erdmantel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdmantel>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdmännchen
Erdmann
Erdmagnetismus
erdmagnetisch
Erdmagnetfeld
Erdmasse
Erdmaus
Erdmessung
Erdmetall
Erdmittelalter