Erdmittelalter, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungErd-mit-tel-al-ter
WortzerlegungErdeMittelalter
eWDG, 1967

Bedeutung

Geologie Mittelalter der Erdgeschichte, Mesozoikum

Thesaurus

Synonymgruppe
Erdmittelalter · Erdmittelzeit · ↗Mesozoikum
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Ladinium  ●  Ladin  Kurzform
  • Anisium  ●  ↗Anis  Kurzform
  • Karnium  ●  ↗Karn  Kurzform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erdaltertum Übergang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdmittelalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Danach gab es seit Beginn des Erdmittelalters keine wesentlichen Änderungen der Luftdichte.
Die Welt, 27.12.1999
Viele Arten waren damals im frühen Erdmittelalter auch erheblich größer als ihre heutigen Nachfahren.
Die Zeit, 21.03.1997, Nr. 13
In den folgenden 140 Millionen Jahren, das ganze Erdmittelalter über, entwickelten die Dinosaurier dann immer monströsere Formen.
Der Spiegel, 11.01.1982
Wer größer und daher schwerer war, blieb im Erdmittelalter noch am Boden.
o. A.: Archys Sippschaft. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Der Atlantik wurde so im Erdmittelalter allmählich zu einem Ozean.
Der Tagesspiegel, 25.04.2001
Zitationshilfe
„Erdmittelalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdmittelalter>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdmetall
Erdmessung
Erdmaus
Erdmasse
Erdmantel
Erdmittelpunkt
Erdmond
Erdmulde
erdnah
Erdnähe