Erdrotation, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Erd-ro-ta-ti-on
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Erdumdrehung

Typische Verbindungen zu ›Erdrotation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdrotation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erdrotation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die gesamte Anordnung folgt der Erdrotation in eine Richtung.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.2001
Bei diesem Abstand ist die Geschwindigkeit ebenso groß wie die der Erdrotation.
Die Zeit, 01.09.1961, Nr. 36
Die ausgewerteten Daten ergeben zusammen mit modernen astronomischen Messungen ein genaues Bild von der Veränderung der Erdrotation.
Der Tagesspiegel, 03.08.1999
Die für diesen Orbit erforderliche Umlaufgeschwindigkeit entspricht nämlich exakt der Erdrotation.
C't, 1994, Nr. 10
Vernachlässigt wird bei der folgenden Rechnung der Einfluß der Erdrotation, sowie die Abnahme der Erdbeschleunigung g mit steigenden Höhen.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 380
Zitationshilfe
„Erdrotation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdrotation>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdrosselung
erdrosseln
erdröhnen
Erdrinde
erdreisten
erdrücken
erdrückend
Erdrutsch
erdrutschartig
Erdrutschsieg