Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erdschatten, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Erdschattens · Nominativ Plural: Erdschatten
Aussprache 
Worttrennung Erd-schat-ten
Wortzerlegung Erde Schatten
eWDG

Bedeutung

Astronomie Schatten, den die von der Sonne beschienene Erde in den interplanetaren Raum wirft
Beispiele:
der Mond, künstliche Satellit taucht, tritt in den Erdschatten ein
Da der Sputnik nur im reflektierten Sonnenlicht leuchtet, ist er im Erdschatten nicht zu beobachten [ Urania1957]

Typische Verbindungen zu ›Erdschatten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erdschatten‹.

Zitationshilfe
„Erdschatten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erdschatten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdsatellit
Erdsalamander
Erdrutschsieg
Erdrutsch
Erdrotation
Erdscheibe
Erdschein
Erdschicht
Erdschlipf
Erdschluss