Erfahrungsschatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEr-fah-rungs-schatz
WortzerlegungErfahrungSchatz
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
jmdm. etwas aus seinem großen, reichen Erfahrungsschatz erzählen, mitteilen

Thesaurus

Synonymgruppe
Erfahrungshintergrund · ↗Erfahrungspotenzial · Erfahrungsschatz  ●  Erfahrungen  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Umgang Wissen aufbauen breit einbringen enorm erweitern gesammelt gesamt gewonnen groß immens individuell mitbringen nutzen plaudern profitieren reich reichhaltig riesig sammeln schöpfen umfangreich verfügen verzichten weitergeben wertvoll zurückblicken zurückgreifen Ältere

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erfahrungsschatz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Männer seien nachmittags am besten, hatte die große Dame einst aus ihrem Erfahrungsschatz geplaudert.
Die Welt, 23.05.2000
Als gebündelten Erfahrungsschatz aber wird man das Buch gern konsultieren.
Die Zeit, 29.08.1997, Nr. 36
Er schöpft aus seinem Erfahrungsschatz, doch überfordert die Leser damit nicht.
Der Tagesspiegel, 20.02.2001
Fehler, soweit sie begriffen sind, aber nur dann, sind wertvoller Bestand des Erfahrungsschatzes der sozialistischen Bewegung.
o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 456
Das Kind hat beim Schuleintritt normalerweise schon einen erheblichen Erfahrungsschatz im Umgang mit Mengen und Zahlen.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 389
Zitationshilfe
„Erfahrungsschatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erfahrungsschatz>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erfahrungssatz
Erfahrungssache
Erfahrungsreichtum
erfahrungsreich
Erfahrungsregel
Erfahrungstatsache
Erfahrungsurteil
Erfahrungsweise
Erfahrungswelt
Erfahrungswert