Erfahrungswissenschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEr-fah-rungs-wis-sen-schaft
WortzerlegungErfahrungWissenschaft
Wortbildung mit ›Erfahrungswissenschaft‹ als Erstglied: ↗erfahrungswissenschaftlich
eWDG, 1967

Bedeutung

Wissenschaft, die ihre Erkenntnisse zunächst aus der Beobachtung und dem Experiment gewinnt
Beispiel:
besonders die naturwissenschaftlichen Disziplinen zählen zu den Erfahrungswissenschaften

Typische Verbindungen
computergeneriert

Medizin Psychologie modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erfahrungswissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gerade in den Erfahrungswissenschaften ist aber der sowjetische Forscher an Entscheidungen von höchster Stelle gebunden.
Die Zeit, 07.09.1950, Nr. 36
Physik ist eine Erfahrungswissenschaft und damit - zumindest prinzipiell - der Überprüfung durch jeden zugänglich.
Die Welt, 16.04.2005
Wie grenzt sich denn nun die »Zweckwissenschaft« gegen die »Erfahrungswissenschaft« ab?
Weber, Max: Rudolf Stammlers "Überwindung" der materialistischen Geschichtsauffassung. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen: Mohr 1922 [1907], S. 933
Was ist nun aber die Bedeutung solcher idealtypischen Begriffe für eine Erfahrungswissenschaft, wie wir sie treiben wollen?
Weber, Max: Die "Objektivität" sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen: Mohr 1922 [1904], S. 184
Er beklagte die Trennung von spekulativem Denken und der Erfahrungswissenschaft sowie die Unsicherheit, welche mit der unkritischen Handhabung überlieferter Texte gegeben war.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 20642
Zitationshilfe
„Erfahrungswissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erfahrungswissenschaft>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erfahrungswissen
Erfahrungswirklichkeit
Erfahrungswert
Erfahrungswelt
Erfahrungsweise
erfahrungswissenschaftlich
Erfahrungszusammenhang
erfassbar
erfassen
Erfassung