Erfrischungsraum, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEr-fri-schungs-raum
WortzerlegungErfrischungRaum
eWDG, 1967

Bedeutung

Raum in einem Gebäude mit größerem Publikumsverkehr, wo man Erfrischungen zu sich nehmen kann
Beispiele:
den Erfrischungsraum eines Warenhauses, einer großen Bibliothek aufsuchen
im Erfrischungsraum ein Glas Limonade, eine Tasse Kaffee trinken
Zitationshilfe
„Erfrischungsraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erfrischungsraum>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erfrischungskiosk
Erfrischungsgetränk
Erfrischungsbuffet
Erfrischungsbüfett
Erfrischungsbude
Erfrischungsstand
Erfrischungsstelle
Erfrischungstuch
erfühlen
Erfühlung