Erfrischungstuch

WorttrennungEr-fri-schungs-tuch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kleines, wohlriechendes, feucht u. luftdicht verpacktes Papiertuch zur Erfrischung u. Reinigung von Händen u. Gesicht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn wir uns geküßt haben, wischt er sich Hals und Gesicht mit einem Erfrischungstuch ab.
Bild, 16.06.1998
Es werden dort auch nicht Erfrischungstücher und Schokoladentaler einer Fluggesellschaft verteilt.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1998
Stattdessen finden sich in den Paketen Erfrischungstücher, eine Serviette und ein Löffel.
Der Tagesspiegel, 13.10.2001
Zitationshilfe
„Erfrischungstuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erfrischungstuch>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erfrischungsstelle
Erfrischungsstand
Erfrischungsraum
Erfrischungskiosk
Erfrischungsgetränk
erfühlen
Erfühlung
erfüllbar
Erfüllbarkeit
erfüllen