Ergänzung, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ergänzung · Nominativ Plural: Ergänzungen
Aussprache
WorttrennungEr-gän-zung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Ergänzung‹ als Erstglied: ↗Ergänzungsband · ↗Ergänzungsbau · ↗Ergänzungsbogen · ↗Ergänzungsfach · ↗Ergänzungsfrage · ↗Ergänzungssatz · ↗Ergänzungssport · ↗Ergänzungsvorschlag · ↗Ergänzungsvorschrift · ↗Ergänzungszuweisung · ↗ergänzungsbedürftig
 ·  mit ›Ergänzung‹ als Letztglied: ↗Satzergänzung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Vervollständigung
Beispiele:
zur Ergänzung einer Sammlung einige Stücke beitragen, beisteuern
sein Beitrag war, bildete eine gute, wesentliche, wertvolle Ergänzung des Vortrages, der Untersuchung
2.
Sprachwissenschaft Objekt
Beispiel:
eine Ergänzung im 3., 4. Fall

Thesaurus

Synonymgruppe
Beigabe · ↗Ingrediens · ↗Ingredienz · ↗Zugabe · ↗Zutat
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Synonymgruppe
Anfügung · ↗Anhang · ↗Anlage · ↗Annex · ↗Appendix · ↗Beilage · ↗Nachtrag · ↗Zusatz  ●  ↗Addendum  geh., veraltet · Paralipomenon  geh., griechisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Beiblatt · ↗Beigabe · ↗Beiheft · ↗Einlage · ↗Supplement
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Beifügung · ↗Extra · ↗Hinzufügung · ↗Hinzunahme · ↗Zugabe · ↗Zusatz
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abänderungen Altersvorsorge Berichtigungen Ersatz Erweiterung Grundgesetzes Korrekturen Portfolios Produktpalette Rentenversicherung Strafgesetzbuches beachten bedarf gedacht gegenseitige hervorragende ideale interessante kongeniale logische notwendige nützliche optimale passende perfekte sinnvolle wechselseitige wertvolle willkommene Änderungen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ergänzung‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Transrapid sieht der VDB eine sinnvolle Ergänzung zur Bahn.
Der Tagesspiegel, 27.05.1997
Wie lange kann ich Vermögen aufbauen, wann brauche ich Vermögen zur Ergänzung des Einkommens?
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1994
Da er die Bewohner des Hauses früher nie beachtet hatte, war die Ergänzung ihrer Gestalten für ihn unmöglich.
Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 414
In einem besonderen Aufsatz (1975) bringt Lins Ergänzungen zu den Ausführungen des zweiten Teils.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 438
Manche von den Ergänzungen, die diese beiden Autoren vorgeschlagen haben, habe ich angenommen, jedoch nicht alle.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 24489
Zitationshilfe
„Ergänzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ergänzung>, abgerufen am 22.10.2017.

Weitere Informationen …