Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ergänzungsvorschrift, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ergänzungsvorschrift · Nominativ Plural: Ergänzungsvorschriften
Aussprache 
Worttrennung Er-gän-zungs-vor-schrift
Wortzerlegung Ergänzung Vorschrift
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
zu dem Gesetz werden in Kürze Ergänzungsvorschriften erlassen

Verwendungsbeispiele für ›Ergänzungsvorschrift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bundesumweltminister Jürgen Trittin teilte in Bonn mit, mit dem geplanten Atomausstieg erübrige sich eine Korrektur der beanstandeten Ergänzungsvorschrift. [Süddeutsche Zeitung, 20.05.1999]
Bundesumweltminister Jürgen Trittin teilte mit, mit dem geplanten Atomausstieg erübrige sich eine Korrektur der beanstandeten Ergänzungsvorschrift. [Die Welt, 20.05.1999]
Zitationshilfe
„Ergänzungsvorschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erg%C3%A4nzungsvorschrift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ergänzungsvorschlag
Ergänzungstest
Ergänzungssport
Ergänzungsspielerin
Ergänzungsspieler
Ergänzungszuweisung
Ergötzen
Ergötzlichkeit
Ergötzung
Erhabenheit