Ergebnismenge, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ergebnismenge · Nominativ Plural: Ergebnismengen
Worttrennung Er-geb-nis-men-ge

Verwendungsbeispiele für ›Ergebnismenge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei sei die Ergebnismenge von 100 potentiellen Käufern relativ klein zu seinem Kundenstamm von 10000 Kunden.
C't, 1995, Nr. 7
Ein nicht unwichtiger Aspekt ist auch die Anzeige der Ergebnismenge.
C't, 1993, Nr. 12
Zitationshilfe
„Ergebnismenge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ergebnismenge>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ergebnislosigkeit
ergebnislos
Ergebnisliste
Ergebniskontrolle
Ergebnisgröße
ergebnisoffen
ergebnisorientiert
Ergebnisorientierung
Ergebnisprognose
Ergebnisprotokoll