Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erhitzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Erhitzers · Nominativ Plural: Erhitzer
Aussprache 
Worttrennung Er-hit-zer
Wortzerlegung erhitzen -er
Wortbildung  mit ›Erhitzer‹ als Letztglied: Durchlauferhitzer · Umlauferhitzer · Warmlufterhitzer · Winderhitzer
eWDG

Bedeutung

Gerät, das Wasser, Luft erhitzt

Verwendungsbeispiele für ›Erhitzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten verkaufen oder vermieten günstig Mikrowellen und Wasserbad‑ Erhitzer. [Süddeutsche Zeitung, 26.02.2003]
Der Koloß rostet vor sich hin, eine Skyline aus fünf Schornsteinen, sechs Hochöfen und 18 Wind‑ Erhitzern. [Der Tagesspiegel, 09.10.1998]
Zitationshilfe
„Erhitzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erhitzer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erhellung
Erheiterung
Erhebungszeitraum
Erhebungszeitpunkt
Erhebungsverfahren
Erhitzung
Erhobensein
Erholsamkeit
Erholung
Erholung suchend