Erlösung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erlösung · Nominativ Plural: Erlösungen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungEr-lö-sung
eWDG, 1967

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von erlösen (Lesart 1)
entsprechend der Bedeutung von erlösen (Lesart 1 b)
Beispiele:
die Erlösung von Leiden, Not, Krankheit, Schmerzen, unangenehmer Arbeit
die Erlösung aus einer heiklen Situation
etw. als Erlösung empfinden
gehoben, verhüllend Tod
Beispiel:
die Erlösung trat ein
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

lösen · ablösen · auflösen · Auflösung · auslösen · Auslöser · einlösen · erlösen · Erlöser · Erlösung · Erlös · Lösung
lösen Vb. ‘losmachen, aufbinden, zergehen lassen, klären’, ahd. lōsen (8. Jh.), mhd. lœsen ‘losmachen, befreien, erlösen, loskaufen, bezahlen’, (md.) lōsen (vgl. frühnhd. losen ‘loswerden’, danach in der Jägersprache ‘Kot lassen’, s. ↗Losung), asächs. lōsian, mnd. lȫsen, mnl. lōsen, nl. lozen, aengl. līesan, anord. leysa, schwed. lösa, got. lausjan, abgeleitet von dem unter ↗los (s. d.) behandelten Adjektiv. ablösen Vb. ‘losmachen, absondern, durch Zahlung befreien, ersetzen, abwechseln’, ahd. abalōsen ‘losmachen’ (11. Jh.), mhd. abelœsen ‘losmachen, lostrennen, abkaufen, tilgen’. auflösen Vb. ‘eine Bindung lösen, (in einer Flüssigkeit) zergehen lassen, klären’, mhd. ūflœsen; Auflösung f. ‘Zerfall, Zersetzung, Klärung, Entwirrung’ (15. Jh.). auslösen Vb. ‘herauslösen, hervorrufen, bewirken, zurückkaufen’, spätmhd. ūʒlœsen ‘herauslösen’; Auslöser m. ‘Veranlasser, Initiator’ (17. Jh.). einlösen Vb. ‘zurückkaufen, eine Geldzahlung durch Vorlegen eines Berechtigungsnachweises erwirken, Versprochenes erfüllen’ (17. Jh.). erlösen Vb. ‘befreien, retten, Gewinn erzielen’, ahd. irlōsen (8. Jh.), mhd. erlœsen; Erlöser m. ‘Retter’, ahd. irlōsāri (8. Jh.), mhd. erlœsære; Erlösung f. ‘Rettung, Befreiung’, ahd. irlōsunga (um 1000), mhd. erlœsunge; Erlös m. ‘(aus Verkauf) erzielter Gewinn’ (Anfang 18. Jh.). Lösung f. ‘das Loslösen, Aufklärung (eines Rätsels, eines Problems)’, dann ‘das Auflösen eines Stoffes in einer Flüssigkeit, die einen gelösten Stoff enthaltende Flüssigkeit’, ahd. lōsunga ‘Erlösung’ (9. Jh.), mhd. lœsunge, lōsunge ‘Losmachung, Öffnung, Erlösung, Auslösung mit Geld, Geldeinnahme’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Befreiung · Erlösung · ↗Errettung · ↗Rettung (von)
Synonymgruppe
Aufatmen · ↗Beruhigung · ↗Entspannung · ↗Erleichterung · Erlösung · Gefühl der Befreiung · erlösendes Gefühl
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auferstehung Erbsünde Erleuchtung Erlösung Geheimnis Gnade Heil Jammertal Jenseits Jesus Christus Leiden Menschheit Qual Sakrament Schöpfung Sehnsucht Sünde Sündenfall Verdammnis Vergebung Verheißung endlich flehen harren innerweltlich nahen sehnen verheißen vollbracht Übel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erlösung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Sprache, die zum kontroversen Denken anregt, ist ebenso wenig vorhanden, wie ein Stern der Erlösung.
Die Welt, 26.09.2003
Sehen Sie den Tod auch als eine Erlösung vom Leben?
Der Tagesspiegel, 22.12.2000
Die Kraft dieser Erlösung erfahren wir nur in der Praxis.
Alt, Franz: Liebe ist möglich, München: Piper 1985, S. 97
Der Begriff »Erlösung« im ethischen Sinn des Worts ist ihm direkt fremd.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 348
Und weil sie doch wieder am Wissen verzweifeln, so streben sie doch wohl nach einem neuen Glauben, nach einer neuen Erlösung.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 566
Zitationshilfe
„Erlösung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erlösung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erlöserbild
Erlöser
erlösen
erlöschen
Erlös
Erlösungswerk
erloten
erluchsen
erlügen
erlustieren