Erlebnisreise, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erlebnisreise · Nominativ Plural: Erlebnisreisen
WorttrennungEr-leb-nis-rei-se
WortzerlegungErlebnisReise
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Touristik Urlaubsreise, bei der Aktivitäten und Abenteuer, nicht die Erholung im Vordergrund stehen
siehe auch Abenteuerreise (Lesart 2)
Beispiele:
Tigges, Großveranstalter unter den Studienreiseveranstaltern, nennt seine Studienreisen Erlebnisreisen, um so auch jüngeres Publikum anzulocken. [Die Zeit, 01.04.1977]
Der [Veranstalter] ist auf sportbetonte Erlebnisreisen weltweit spezialisiert und nimmt seinen Gästen die Handys weg, vor einer Alpenüberquerung beispielsweise oder einer Wanderreise durch Island, vorausgesetzt der mündige Kunde wünscht das. [Welt am Sonntag, 07.01.2018, Nr. 1]
Die Deutschen als Reiseweltmeister haben in den letzten Jahren auch den Trend zu Gesundheitsreisen, Kur- Vital- und Erlebnisreisen für sich entdeckt. [ihre-gesundheit.tv, 13.11.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Die Münchner Arbeiterwohlfahrt bietet aus ihrem Jahresprogramm drei Erlebnisreisen an. [Süddeutsche Zeitung, 30.06.1994]
Zusätzlich werden neue Programme aufgelegt wie beispielsweise Shoppingtouren nach New York, Konzert- und Sportreisen und andere sogenannte Anlaß- oder Erlebnisreisen. [Die Zeit, 24.06.1994]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine außergewöhnliche Erlebnisreise
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Agentur für Erlebnisreisen
als Akkusativobjekt: eine Erlebnisreise anbieten, buchen
2.
mit nicht alltäglichen Erfahrungen verbundene Unternehmung
Beispiele:
Rottenberg schildert Szenen einer frühmorgendlichen U-Bahn-Fahrt zwischen den Stationen Gumpendorfer Straße und Burggasse-Stadthalle. Drei Minuten Höllenritt. »Dreck, Dealer, Scherben, Lachen am Boden«, schreibt er. Und das ist erst der Anfang einer besonders abenteuerlichen Erlebnisreise. [Neue Zürcher Zeitung, 18.05.2017]
Vom Laufrad bis zur Rennmaschine – eine Erlebnisreise für die ganze Familie. Erleben Sie im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm einen faszinierenden Streifzug durch die Fahrrad- und Motorradgeschichte. [neckarsulm.de, 21.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Er schickte das Publikum unter dem Titel »Orte der Sehnsucht« auf eine Erlebnisreise durch labyrinthartige Räume. [Die Welt, 29.06.2005]
Besteht nicht die Gefahr, dass durch Ihre sprechende, sehr emotionale Architektur jeder Besuch im Jüdischen Museum zu einer Art Erlebnisreise wird, zu einem Ausflug in den Themenpark Holocaust? [Die Zeit, 23.04.1998]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agentur Rad Spezialist achttägig buchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erlebnisreise‹.

Zitationshilfe
„Erlebnisreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erlebnisreise>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erlebnisreich
Erlebnisraum
Erlebnisqualität
Erlebnispark
erlebnispädagogisch
Erlebnisroman
erlebnisstark
Erlebnisweise
Erlebniswelt
Erlebniswert