Erleuchtungserlebnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Erleuchtungserlebnisses · Nominativ Plural: Erleuchtungserlebnisse
Worttrennung Er-leuch-tungs-er-leb-nis
Wortzerlegung ErleuchtungErlebnis

Thesaurus

Psychologie, Religion
Synonymgruppe
(eine) Offenbarung (für jemanden) · Erleuchtungserlebnis · ↗Erweckungserlebnis · Offenbarungserfahrung · ↗Offenbarungserlebnis · ↗Schlüsselerlebnis  ●  Damaskusereignis  geh. · ↗Damaskuserlebnis  geh. · ↗Epiphanie  geh. · jemandes Damaskus  geh., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Erleuchtungserlebnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Erleuchtungserlebnis des marktwirtschaftlichen Denkens blieb für mich die Entdeckung eines hochinteressanten Partialprinzips.
Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 105
Insgeheim hoffte der Mann, der unter anderem die Festnahme Papst Benedikts XVI. gefordert hatte, wohl auf ein Erleuchtungserlebnis.
Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29
Das Ziel der japanischen Psychotherapie (der Morita-Therapie) liegt in derselben Richtung wie das satori, das Erleuchtungserlebnis des Zen.
Hijiya-Kirschnereit, Irmela: Selbstentblößungsrituale, Wiesbaden: Steiner 1981, S. 213
Zitationshilfe
„Erleuchtungserlebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erleuchtungserlebnis>, abgerufen am 15.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erleuchtung
erleuchten
Erlesenheit
erlesen
Erlernung
Erliegen
erlisten
Erlistung
Erlkönig
erlogen