Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erleuchtungserlebnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Erleuchtungserlebnisses · Nominativ Plural: Erleuchtungserlebnisse
Worttrennung Er-leuch-tungs-er-leb-nis
Wortzerlegung Erleuchtung Erlebnis

Thesaurus

Psychologie, Religion
Synonymgruppe
(eine) Offenbarung (für jemanden) · Erleuchtungserlebnis · Erweckungserlebnis · Offenbarungserfahrung · Offenbarungserlebnis  ●  Schlüsselerlebnis  Hauptform · (jemandes) Damaskus  geh., fig. · (jemandes) Damaskuserlebnis  geh., fig. · Damaskusereignis  geh. · Epiphanie  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Erleuchtungserlebnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Erleuchtungserlebnis des marktwirtschaftlichen Denkens blieb für mich die Entdeckung eines hochinteressanten Partialprinzips. [Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 105]
Das Ziel der japanischen Psychotherapie (der Morita‑Therapie) liegt in derselben Richtung wie das satori, das Erleuchtungserlebnis des Zen. [Hijiya-Kirschnereit, Irmela: Selbstentblößungsrituale, Wiesbaden: Steiner 1981, S. 213]
Insgeheim hoffte der Mann, der unter anderem die Festnahme Papst Benedikts XVI. gefordert hatte, wohl auf ein Erleuchtungserlebnis. [Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29]
Zitationshilfe
„Erleuchtungserlebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erleuchtungserlebnis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erleuchtung
Erlesenheit
Erlernung
Erlernbarkeit
Erlenwürger
Erliegen
Erlistung
Erlkönig
Erläuterung
Erläuterungsband