Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ermittlungsarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ermittlungsarbeit · Nominativ Plural: Ermittlungsarbeiten
Aussprache [ɛɐ̯ˈmɪtlʊŋsˌʔaʁbaɪ̯t]
Worttrennung Er-mitt-lungs-ar-beit
Wortzerlegung Ermittlung Arbeit
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Tätigkeit, die der Aufklärung, Feststellung eines Sachverhalts dient (häufig in Bezug auf Straftaten)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: polizeiliche, intensive, schlampige, chaotische, planlose, akribische, jahrelange, erfolgreiche, die laufende Ermittlungsarbeit
als Akkusativobjekt: die Ermittlungsarbeit kritisieren, unterstützen
mit Genitivattribut: die Ermittlungsarbeit der Polizei, der Behörden, der Staatsanwaltschaft
Beispiele:
Die Polizei hat ihre Ermittlungsarbeit aufgenommen und bittet Zeugen, die mit ihren Beobachtungen zur Aufklärung der Straftat beitragen könnten, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden. [Aachener Zeitung, 15.07.2015]
Die Schwerpunkte der polizeilichen Ermittlungsarbeiten lagen [im Jahr 2020] auf den Bereichen Clankriminalität, russisch‑eurasische OK (= organisierte Kriminalität), internationale Kfz‑Verschiebung, Outlaw Motorcycle Gangs, Menschenhandel, Schleusungskriminalität, Drogenhandel und ‑schmuggel sowie Raub und Einbrüche. [Berliner Morgenpost, 13.11.2021]
Nach mehrmonatiger verdeckter Ermittlungsarbeit durchsuchen Polizei und Staatsanwaltschaft im Dezember 2009 zahlreiche Wohnungen, Geschäftsräume und Autos und leiten Ermittlungen gegen mehrere Mitglieder [der Hooligan-Gruppe] ein. [Dresdner Neueste Nachrichten, 27.10.2021]
Das Feuer brach in der Nacht von Freitag auf Samstag aus, es richtete einen Sachschaden von mindestens 15 Millionen Franken an. […] Die schnelle Aufklärung der Brandursache ist vor allem der intensiven Ermittlungsarbeit der Thurgauer Polizei zu verdanken. [Thurgauer Zeitung, 22.03.2018]
[…] das vom […] Medienrummel hochgespielte [Forschungs-]Ergebnis ist nach neuesten Ergebnissen genau das, was der allergrößte Teil der weltweiten Forschergemeinde sofort vermutete: ein Messfehler. […] Doch zwischen dieser Vermutung und ihrem Beweis liegt ein gutes Stück wissenschaftlicher Ermittlungsarbeit, welche die Forscher nun erbrachten. [Teilchenphysik: Rätsel um OPERAs Neutrinomessungen gelöst, 03.04.2012, aufgerufen am 01.09.2020]
Durch intensive Ermittlungsarbeit in den letzten Jahren konnten mehr als die Hälfte aller Mord‑ oder Totschlagsfälle [an der innerdeutschen Grenze] exakt aufgeklärt werden, und die Namen von mehr als 1.000 Tätern von Gewaltverbrechen gegen Flüchtende seien bekannt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1966]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Ermittlungsarbeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ermittlungsarbeit‹.

Zitationshilfe
„Ermittlungsarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ermittlungsarbeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ermittlungsakte
Ermittlung
Ermittlerteam
Ermittlerin
Ermittler
Ermittlungsausschuss
Ermittlungsbeamte
Ermittlungsbehörde
Ermittlungsdienst
Ermittlungsergebnis