Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Ernährungsweise, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEr-näh-rungs-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungErnährungWeise
eWDG, 1967

Bedeutung

Art und Weise der Nahrungszufuhr
Beispiel:
eine besondere Ernährungsweise

Thesaurus

Synonymgruppe
Ernährung · Ernährungsweise
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Mengenelement  ●  Makroelement  griechisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

beeinflussen falsch gesund ungesund vegetarisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ernährungsweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und ist es überhaupt möglich, Soja mit unserer westlichen Ernährungsweise ohne weiteres zu verbinden?
Die Zeit, 17.07.2003, Nr. 30
Zu einem reicht es allerdings bisher nirgends - zur «anderen» Ernährungsweise.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 163
Ich ersuche die Leser meines Buches, diese modernen Erkenntnisse in das über die Ernährungsweise schon Mitgeteilte sinnvoll einzubauen.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 171
Kein Mensch hat das Recht, die Ernährungsweise anderer Menschen zu kritisieren.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 329
Die Wirkung jahrelanger falscher Ernährungsweise breitet sich über die Bildung von Selbstgiften und Stoffwechselveränderungen aus.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 993
Zitationshilfe
„Ernährungsweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ernährungsweise>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ernährungsverhalten
Ernährungstherapie
Ernährungsstörung
Ernährungssituation
Ernährungsprophylaxe
Ernährungswirtschaft
Ernährungswissenschaft
Ernährungswissenschaftler
Ernährungszustand
ernennen