Ernährungswissenschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ernährungswissenschaft · Nominativ Plural: Ernährungswissenschaften
Worttrennung Er-näh-rungs-wis-sen-schaft

Thesaurus

Synonymgruppe
Ernährungslehre · Ernährungswissenschaft · Trophologie
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Ernährungswissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ernährungswissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ernährungswissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wichtige Erkenntnisse flossen der Medizin aus der der Physiologie entstammenden Ernährungswissenschaft zu.
Bargmann, Wolfgang: Neue Wissenschaft - Der Weg der Medizin seit dem 19. Jahrhundert. In: Mann, Golo u. Heuß, Alfred u. Nitschke, August (Hgg.), Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 19106
Zwar warnt die Ernährungswissenschaft vor dem hohen Gehalt an Cholesterin.
Die Welt, 26.03.1999
Einer Studie der französischen Ernährungswissenschaft zufolge sitzen sie morgens durchschnittlich 26 Minuten am Tisch.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.1996
Der Verbrauch von 80 kg Gemüse und 75 kg Obst wird vom Standpunkt der Ernährungswissenschaft für erstrebenswert gehalten.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 618
Gemeinsam mit dem Institut für Ernährungswissenschaften in Potsdam-Rehbrücke entwickelte der Betrieb Ende der sechziger Jahre neue Gewürzmischungen.
Tippach-Schneider, Sabine: Das große Lexikon der DDR-Werbung, Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf 2002, S. 165
Zitationshilfe
„Ernährungswissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ern%C3%A4hrungswissenschaft>, abgerufen am 02.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ernährungswirtschaft
Ernährungsweise
Ernährungsverhalten
Ernährungstherapie
Ernährungsstörung
Ernährungswissenschaftler
Ernährungswissenschaftlerin
Ernährungszustand
ernennen
Ernennung