Erprobungsflug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEr-pro-bungs-flug (computergeneriert)
WortzerlegungErprobungFlug

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem ist dies ein Erprobungsflug, der nicht wie ein normales Flugzeug ausgestattet ist.
Bild, 20.04.2005
Vorgesehen sei eine Flugdauer von circa zehn Minuten je Erprobungsflug in 200 Fuß Höhe (circa 60 Meter).
Süddeutsche Zeitung, 03.05.1996
Bei Erprobungsflügen nach Asien, Afrika und Lateinamerika wurden neue Schnelligkeitsrekorde in der zivilen Luftfahrt aufgestellt.
Die Zeit, 12.09.1975, Nr. 38
So testet Moller International derzeit die 600 Kilometer schnelle M400; ein kleineres Vorgängermodell absolvierte seit 1989 bereits mehr als 200 Erprobungsflüge.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2003
Während der Erprobungsflüge sitzen die Testpiloten Ken Dyson (Rockwell) und Dietrich Seeck (MMB) am Steuer.
o. A. [rm.]: Experimentalflugzeug X 31. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1990]
Zitationshilfe
„Erprobungsflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erprobungsflug>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erprobung
erprobt
erproben
Erpressungsversuch
Erpressungspolitik
Erprobungsgelände
Erprobungsphase
Erprobungszeit
erquicken
erquicklich