Erquickung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erquickung · Nominativ Plural: Erquickungen
Aussprache 
Worttrennung Er-qui-ckung
Wortbildung  mit ›Erquickung‹ als Erstglied: ↗Erquickungstrank

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. das Erquicken
  2. 2. das Erquickende
eWDG

Bedeutungen

1.
das Erquicken
Grammatik: meist im Singular
entsprechend der Bedeutung von erquicken
Beispiele:
die Erquickung durch ein Bad, durch Schlaf
der kurze Schlaf brachte keine Erquickung, brachte die ersehnte Erquickung
die Musik war ihm eine unversiegbare Quelle der Erquickung
2.
das Erquickende
Beispiele:
diese saftigen Früchte sind eine Erquickung für die Reise
eine Erquickung zu sich nehmen
anmutige Dünste von Punsch, Grog und andern heißen und kalten Erquickungen [ RaabeHungerpastorI 1,561]

Thesaurus

Synonymgruppe
Erfrischung · Erquickung · ↗Stärkung
Synonymgruppe
Erquickung · ↗Labsal · ↗Labung

Typische Verbindungen zu ›Erquickung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erquickung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erquickung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diese Schwüle flog wie ein Bote himmlischer Erquickung ein von fremder Hand mit blauem Tintenstift geschriebener Brief.
Frapan, Ilse: Arbeit. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 5472
Hingegen ist schon der Gedanke an eine kleine Seefahrt eine Erquickung.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 13
Die Sommerkonzerte auf den Schlössern Schleißheim und Dachau sorgen in diesen schweißtreibenden Zeiten auch 2003 für Erquickung.
Süddeutsche Zeitung, 14.08.2003
Auf dem fast dörflichen Bahnhof von Wolfenbüttel anzukommen, ist dann eine rechte Erquickung.
Die Zeit, 18.03.1988, Nr. 12
Gott habe den Menschen ja ein Bad der Erquickung gerichtet in der Betrachtung seiner Vollkommenheit und in der Erforschung der Weltwunder.
Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 62
Zitationshilfe
„Erquickung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erquickung>, abgerufen am 12.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erquicklichkeit
erquicklich
erquicken
Erprobungszeit
Erprobungsphase
Erquickungstrank
errackern
erraffen
erramschen
errare humanum est