Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erquickung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erquickung · Nominativ Plural: Erquickungen
Aussprache 
Worttrennung Er-qui-ckung
Wortbildung  mit ›Erquickung‹ als Erstglied: Erquickungstrank

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. das Erquicken
  2. 2. das Erquickende
eWDG

Bedeutungen

1.
das Erquicken
Grammatik: meist im Singular
entsprechend der Bedeutung von erquicken
Beispiele:
die Erquickung durch ein Bad, durch Schlaf
der kurze Schlaf brachte keine Erquickung, brachte die ersehnte Erquickung
die Musik war ihm eine unversiegbare Quelle der Erquickung
2.
das Erquickende
Beispiele:
diese saftigen Früchte sind eine Erquickung für die Reise
eine Erquickung zu sich nehmen
anmutige Dünste von Punsch, Grog und andern heißen und kalten Erquickungen [ RaabeHungerpastorI 1,561]

Thesaurus

Synonymgruppe
Erfrischung · Erquickung · Stärkung
Synonymgruppe
Erquickung · Labsal · Labung

Typische Verbindungen zu ›Erquickung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erquickung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erquickung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diese Schwüle flog wie ein Bote himmlischer Erquickung ein von fremder Hand mit blauem Tintenstift geschriebener Brief. [Frapan, Ilse: Arbeit. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 5472]
Hingegen ist schon der Gedanke an eine kleine Seefahrt eine Erquickung. [Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann – Fischer 1947 [1933], S. 13]
Die Sommerkonzerte auf den Schlössern Schleißheim und Dachau sorgen in diesen schweißtreibenden Zeiten auch 2003 für Erquickung. [Süddeutsche Zeitung, 14.08.2003]
Auf dem fast dörflichen Bahnhof von Wolfenbüttel anzukommen, ist dann eine rechte Erquickung. [Die Zeit, 18.03.1988, Nr. 12]
Gott habe den Menschen ja ein Bad der Erquickung gerichtet in der Betrachtung seiner Vollkommenheit und in der Erforschung der Weltwunder. [Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 62]
Zitationshilfe
„Erquickung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erquickung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erquicklichkeit
Erprobungszeit
Erprobungsphase
Erprobungsgelände
Erprobungsflug
Erquickungstrank
Erratum
Errechnung
Erregbarkeit
Erreger