Errichtung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Errichtung · Nominativ Plural: Errichtungen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [ɛɐ̯ˈʀɪçtʊŋ]
Worttrennung Er-rich-tung
Wortzerlegung errichten-ung
Wortbildung  mit ›Errichtung‹ als Letztglied: ↗Neuerrichtung
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
der Bau, die Herstellung, Aufstellung eines Gebäudes, Denkmals, einer technischen Anlage o. Ä.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die geplante, baldige, sofortige, schrittweise, schlüsselfertige Errichtung [von etw.]
in Präpositionalgruppe/-objekt: mit der Errichtung [von etw.] beginnen; Pläne zur Errichtung [von etw.]
mit Genitivattribut: die Errichtung eines Gebäudes, Mahnmals
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Errichtung von Wohnungen, Gebäuden, Schulen, Siedlungen, Kraftwerken
Beispiele:
Die umstrittene Errichtung eines Kreuzes auf dem wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss ist […] nicht sicher. [Die Welt, 21.12.2018]
Die libanesische Regierung hat die Errichtung großer Flüchtlingslager für die Syrer bisher verhindert – aus Sorge, dass sich daraus dauerhafte Siedlungen entwickeln könnten. [Spiegel, 19.03.2015 (online)]
Israel hat die Errichtung von 40 weiteren Siedlerwohnungen im annektierten Ostteil Jerusalems beschlossen. [Die Zeit, 09.04.2013 (online)]
Nach der Atom‑Katastrophe in Japan überdenkt Vietnam Pläne zur Errichtung eines Kernkraftwerkes. [Die Zeit, 28.03.2011 (online)]
Mit der gemeinsamen Errichtung und Nutzung von Antennen und sonstiger Sende‑ und Empfangstechnik wollen beide Unternehmen ihre Kosten um bis zu 30 Prozent senken. [Süddeutsche Zeitung, 15.06.2001]
2.
Einrichtung, Gründung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die schrittweise Errichtung [von etw.]
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Abkommen, ein Gesetz über die Errichtung [von etw.]
mit Genitivattribut: die Errichtung einer Diktatur, einer Republik; die Errichtung einer modernen Gesellschaft
Beispiele:
Die schrittweise Errichtung der EU begann 1950/52 mit dem Schumanplan zur Gemeinschaft für Kohle und Stahl von damals nur sechs Staaten. [Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46]
Als erstes Land der ehemaligen Sowjetunion paraphiert die Ukraine ein Partnerschaftsabkommen mit der Europäischen Union, das langfristig zur Errichtung einer Freihandelszone führen soll. [Die Zeit, 28.03.2016 (online)]
Weit gediehen sind die Pläne zur Errichtung einer Stiftung, die das SWR‑Sinfonieorchester Baden‑Baden und Freiburg übernehmen soll. [Neue Zürcher Zeitung, 23.10.2013]
Außerhalb der Kirche nahm die Musikpflege einen vorerst bescheidenen Anlauf mit der gleichzeitigen Errichtung einer Hofkapelle[…]; sie hatte die Tafelmusik zu besorgen und bei festlichen Gelegenheiten aufzuwarten. [Kaul, Oskar: Ansbach. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 2672]
Hierdurch [durch Geschäftsbeschränkungen der Landesbanken] sei ihnen für das Primärgeschäft (Privatkunden, kleine und mittlere Unternehmen, Errichtungen inländischer Zweigstellen) lediglich eine Ergänzungsfunktion zugewiesen. [Süddeutsche Zeitung, 12.12.1997] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Anlage · ↗Betriebsanlage · ↗Einteilung · Errichtung
Unterbegriffe
  • Atomanlage · ↗Kernanlage · Kerntechnische Anlage · ↗Nuklearanlage
  • Kläranlage · ↗Klärwerk  ●  Abwasserreinigungsanlage  schweiz., österr.
  • Inselanlage · autarkes System · netzunabhängiges System
  • Netzstation · Ortsnetzstation · Transformatorenstation · ↗Umspannstation  ●  ↗Trafostation  Kurzform
  • Gleichstromkupplung · Gleichstromkurzkupplung · HGÜ-Kurzkopplung · HGÜ-Kurzkupplung
Synonymgruppe
Bau · Errichtung · ↗Konstruktion
Unterbegriffe
  • Schlüsselfertiges Bauen  ●  SF  Abkürzung · SF-Bau  Abkürzung
  • Fördergerüst · ↗Förderturm
  • Kernbauweise · deutsche Bauweise
  • Unterfangbauweise · belgische Bauweise
  • Vortriebsbauweise · englische Bauweise
  • Versatzbauweise · italienische Bauweise
  • Querträger · ↗Traverse
  • reparaturfreundliche Konstruktion  ●  D4R  Abkürzung, engl. · DFR  engl., Abkürzung · design for repair  engl. · reparaturfreundliches Design  ugs.
  • Entwurf · ↗Grundriss · ↗Konzeption · ↗Layout · ↗Plan · ↗Planung · ↗Schema · ↗Skizze · ↗Vorlage · ↗Zeichnung
Assoziationen
  • Bodenaustausch · Bodenauswechslung · Bodenersatz
  • Aufschlagfest · Bauheben · Firstbier · Hebauf · Hebefest · ↗Weihefest  ●  Aufrichte  schweiz. · Aufrichtfest  schweiz. · ↗Dachgleiche  österr. · Fensterbeer  plattdeutsch · ↗Firstfeier  österr. · Firstfest  österr. · ↗Gleichenfeier  österr. · ↗Richtfest  Hauptform
  • nach Kundendefinition · nach Kundenspezifikation · nach Kundenwunsch  ●  nach Kundenvorgabe  Hauptform · nach Lastenheft  fachspr., technisch

Typische Verbindungen zu ›Errichtung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Errichtung‹.

Zitationshilfe
„Errichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Errichtung>, abgerufen am 16.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
errichten
Errhinum
Errettung
Erretter
erretten
erriechen
erringen
Erringung
erröten
errudern