Ersatzkapitän

WorttrennungEr-satz-ka-pi-tän
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Eishockey den Kapitän vertretender Spieler

Verwendungsbeispiele für ›Ersatzkapitän‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist ja eine Farce ", hatte sich zumindest Ersatzkapitän Frank Rost über das Verhalten des Trainers beschwert.
Die Welt, 13.12.2005
Daher wird erneut Oliver Kahn als Ersatzkapitän die deutsche Elf aufs Feld führen.
Der Tagesspiegel, 28.08.2000
Auch als Ersatzkapitän des deutschen Meisters hat Wagner sich nicht groß gesteigert.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1998
Nur der Kapitän oder der sogenannte Ersatzkapitän auf dem Eis hat das Recht mit dem Schiri zu sprechen.
Bild, 10.09.1999
Neben Lahm hatte auch Nationalspieler Bastian Schweinsteiger bereits als Ersatzkapitän fungiert, er ist künftig auch der erste Vertreter von Lahm.
Die Zeit, 26.01.2011 (online)
Zitationshilfe
„Ersatzkapitän“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ersatzkapit%C3%A4n>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ersatzkandidat
Ersatzkaffee
Ersatzinvestition
Ersatzinfinitiv
Ersatzidentität
Ersatzkasse
Ersatzkragen
Ersatzkrankenkasse
Ersatzleistung
Ersatzleute