Ersatzspieler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ersatzspielers · Nominativ Plural: Ersatzspieler
Aussprache [ɛɐ̯ˈzaʦʃpiːlɐ]
Worttrennung Er-satz-spie-ler
Wortzerlegung  Ersatz Spieler
Wortbildung  mit ›Ersatzspieler‹ als Erstglied: Ersatzspielerin
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Sport Person, die eine andere Person in einer Mannschaft oder einem Kader ersetzt, falls diese zu einem Wettkampf nicht antreten kann oder ausscheiden muss
Synonym zu Reservist (2)
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: einen Ersatzspieler [aufs Feld] schicken
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmdn. zum Ersatzspieler degradieren
in Koordination: Ersatzspieler, Trainer und Betreuer
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Ersatzspieler auf der Bank
Beispiele:
jmdn. als Ersatzspieler nominierenWDG
Flick betonte, er habe auch im Training der Ersatzspieler eine »hervorragende Qualität« bemerkt, deswegen könne man »den ein oder anderen Wechsel vornehmen«. [Süddeutsche Zeitung, 24.10.2020]
Ein Ersatzspieler kann beim Nichterscheinen eines anderen Mitspielers […] einspringen. [PvP-Gruppen-Event bei Fiesta Online, 16.05.2014, aufgerufen am 01.09.2020]
Ersatzspieler Daniel Brands hat der deutschen Davis‑Cup‑Mannschaft in Neu‑Ulm den Klassenverbleib in der Weltgruppe gesichert. [Saarbrücker Zeitung, 16.09.2013]
Paduretu schickte in den folgenden zwei Sätzen die Ersatzspieler auf das Feld und schonte die Kräfte der Stammspieler für die Bundesliga. [Süddeutsche Zeitung, 11.11.2002]
Die frei gewordenen Plätze im Kader werden durch Ersatzspieler und Nachwuchskräfte aufgefüllt. [Der Spiegel, 02.10.2001 (online)]
Besonders der Torjubel bietet zudem Gelegenheit, Anpassung und Zusammengehörigkeitsgefühl nachzuweisen, gerade für die Ersatzspieler auf der Trainerbank, die dann aufspringen, aufs Feld laufen und an der Gratulationscour teilnehmen. [Der Spiegel, 05.10.1981]
2.
Person, die eine andere Person in einer Musikgruppe ersetzt
Beispiele:
Der 44‑Jährige sieht seit einiger Zeit so aus wie ein Ersatzspieler für die texanische Zottelbartband ZZ Top und wirkt in Gesprächen, als hätte er Medikamente genommen[…]. [Süddeutsche Zeitung, 11.01.2021]
Außerdem herrscht eine hilfreiche Atmosphäre. Diejenigen, die besser spielen, schauen nicht runter auf die anderen, sondern sie helfen einander ständig. Die Rhythmusgruppe groovt, und es gibt Ersatzspieler. Zwei Pianisten, zwei Schlagzeuger – es scheint in Friedrichshafen einen guten Musikerpool zu geben, aus dem man schöpfen kann. [Südkurier, 26.07.2011]
Nach zwei ausgefallenen Shows setzte die Band ihre Konzertreise mit einem Ersatzspieler fort. [Der Spiegel, 26.07.2002 (online)]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Ersatzspieler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ersatzspieler‹.

Zitationshilfe
„Ersatzspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ersatzspieler>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ersatzspiel
Ersatzschule
Ersatzschlüssel
Ersatzreligion
Ersatzreifen
Ersatzspielerin
Ersatzstoff
Ersatzstrafe
Ersatzstück
Ersatzteil