Ersatztruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ersatztruppe · Nominativ Plural: Ersatztruppen
Worttrennung Er-satz-trup-pe
Wortzerlegung  Ersatz Truppe
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

militärische Einheit, die dem Ersatzheer angehört

Verwendungsbeispiele für ›Ersatztruppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die unentbehrlichen Ersatztruppen für das Heer bestehen vorläufig noch nicht.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 05.03.1907
Über den zeitlichen Ablauf des Rückzugs und mögliche Ersatztruppen werde momentan noch gesprochen.
Die Zeit, 07.06.2013 (online)
Hierbei empfahl er dem Weltsicherheitsrat die drastische Einschränkung der Somalia-Operation, da nach dem bevorstehenden Rückzug großer Kontingente die Entsendung von Ersatztruppen nicht zu erwarten sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1994]
Zitationshilfe
„Ersatztruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ersatztruppe>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ersatztorwartin
Ersatztorwart
Ersatztorhüterin
Ersatztorhüter
Ersatzteilspender
Ersatztruppenteil
Ersatzverkehr
Ersatzversuch
Ersatzvornahme
Ersatzwagen